El Gouna

Das grösste und modernste Kitesurf-Center der Welt wird eröffnet

    Bern/El Gouna (ots) - Anfang März 2006 wird im ägyptischen Ferienressort "El Gouna" das grösste Kitesurf-Center der Welt eröffnet. Die aussergewöhnliche Lagunenstadt am Roten Meer bietet die idealsten Voraussetzungen für das weltweit modernste Kitesurf-Center.

    Über rund 1500 Quadratmetern erstreckt sich im ägyptischen Ferienort "El Gouna" das modernste und best ausgestatteste Kitesurf-Center der Welt. Der neu errichtete "Kiteboarding-Club" liegt direkt am 10 km langen Sandstrand des Roten Meeres. Das neue Center bietet sowohl interessante Kurse für Anfänger als auch für erfahrene Fortgeschrittene an. Kiter ohne eigenes Equipment können zwischen 70 verschiedenen Kites und 30 Boards wählen. Dazu wird von den deutschen Besitzern Thomas Beckmann und Jörg Flücken nur das beste Material von Naish zur Verfügung gestellt.

    Für Unterhaltung an den seltenen windstillen Tagen ist auch gesorgt: So steht den Kitern ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit Billard, Kicker und eigener Bibliothek zur Verfügung. Die moderne Multi-Media-Anlage versorgt die vernetzten Bereiche zudem mit viel guter Musik, Fotos und Videos. Zudem kann das vielfälltige Sportangebot der zahlreichen Hotels und Fitnesscenters von "El Gouna" mitgenutzt werden.

    Der sportlichen Tag klingt anschliessend entspannt an der Bar oder im Loungebereich der grosszügigen Dachterasse aus. Mit einem köstlichen Drink und einem leckeren Snack geniesst man den grandiosen Blick über die türkisfarbene Bucht von "El Gouna".

    El Gouna - Die aussergewöhnliche Lagunenstadt am Roten Meer mit 365 Sonnentagen im Jahr.

    Der exklusive Ferienort "El Gouna" liegt 22 Kilometer nördlich von Hurghada an einem 10 Kilometer langen Sandstrand. Mit seiner weiten Bucht und den türkisfarbenen Lagunen gilt "El Gouna" als einer der schönsten Bade- und Ferienorte am Roten Meer. Den internationalen Urlaubsgästen stehen 14 geschmackvolle und architektonisch reizvolle Hotels in allen Kategorien zur Verfügung. Neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten bietet "El Gouna" eine Fülle von Sport- und Wellnessaktivitäten: Segeln, Tauchen, Hochseefischen, Kite- und Windsurfen, Reiten, Aerobic, Yoga, Massagen und Golfspielen (18-Loch USPGA Golfkurs). Zudem ist die Stadt mit seinem Privatflugplatz ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu historischen Kulturstätten wie Gizeh, Abu Simbel und Luxor. "El Gouna" wurde von der Firma "Orascom Hotels & Development" vor 15 Jahren erbaut und wird laufend erweitert. Samih Sawiris, der Chairman von "Orascom Hotels & Development", entwickelt zur Zeit ein neues Ferienresort in Andermatt (Kanton Uri /Schweiz).

ots Originaltext: El Gouna
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Andrea C. Hopmann
Hirzel.Neef.Schmid. Konsulenten

Kramgasse 16
3001 Bern
Tel.      +41/(0)31/312'64'33
Fax        +41/(0)31/312'64'35
E-Mail: andrea.hopmann@konsulenten.ch
Internet: http://www.konsulenten.ch

Kontakt für Medienanftagen vor Ort:
Daniel Breitbach
Senior Public Relations Executive
Orascom Hotels & Development
El Gouna
Red Sea
Phone        +20/(0)65-354-97-08
Mobile      +20/(0)12-244-27-25
Fax          +20/(0)65-358-01-11
E-Mail:    daniel_csd@orascom.net
Internet: www.elgouna.com ; www.orascomhd.com



Das könnte Sie auch interessieren: