Nanoradio AB

Nanoradio WiFi-Lösung ist im ersten 3G UMA-Mobiltelefon integriert

Stockholm, Schweden (ots/PRNewswire) - Nanoradio kündigte heute die Markteinführung seiner "Always On WiFi"(TM) Lösung für das erste 3G UMA-Telefon an. Die gleiche "Always On WiFi"(TM) Lösung wurde kürzlich für ein 2.5G UMA-Telefon bereitgestellt. Die beiden Telefone, P250 und P270, die von Samsung in mehreren europäischen Ländern vertrieben werden, erschliessen eine neue Welt der Multimedia-Services für UMA-Benutzer. Das P270 ist das erste auf dem Markt erhältliche Gerät, das die UMA- und 3G-Netzwerktechnologie kombiniert. Fixed-Mobile Convergence (FMC) mit Dualmode zellular/Wi-Fi-Handsets sind auf beiden Seiten des Atlantiks ein schnell wachsender Markt. WiFi-Lösungen mit niedrigem Energieverbrauch sind eine wichtige Technologie für diesen Anwendungstyp. Das UMA-Telefon erfordert, dass WiFi immer aktiviert ist, um eingehende und ausgehende UMA-Anrufe durchzuführen. Die Nanoradio "Always On WiFi"(TM) Lösung: Der NRX700/2 Wi-Fi Chipset bietet umfassend getestete 802.11 b/g-Funktionen, die den minimalen Energieverbrauch für beispiellose UMA-Standby-Zeiten und UMA-Sprechzeiten sicherstellen. Die Nanoradio WiFi-Lösung verdoppelt die Standby- und Sprechzeit im Vergleich zu UMA-Standardtelefonen. Dies ermöglicht den Benutzern von UMA-Telefonen, das Feature WiFi Always On zu nutzen, anstatt das "WiFi ein- und ausschalten" zu müssen, um Batterie zu sparen. Tord Wingren, CEO und Präsident von Nanoradio AB: "Wir sind erfreut, unser WiFi-Produkt mit einem der führenden Telefonhersteller und Operatoren auf den Markt zu bringen, und das unter extremen Anforderungen an den Energieverbrauch, die Stabilität und Ausgangsleistung. Wir sind zuversichtlich, dass die Kombination aus der geringen Grösse und dem günstigen Preis ausgesprochen konkurrenzfähig in anderen Mobiltelefonanwendungen mit WiFi ist." Info über Nanoradio AB Nanoradio AB entwirft Halbleitern mit Drahtlosfunktionen für den Zellular- und Handset-Markt, in dem Kaufentscheidungen basierend auf dem Energieverbrauch, der Grösse und der Gesamtkosten für den Kunden getroffen werden. Nanoradio hat integrierte Schaltkreise entwickelt, die überragende WLAN-Funktionen für Mobiltelefone und Multimedia-Unterhaltungselektronik ermöglichen. Die WiFi-Chips von Nanoradio sind für zahlreiche Anwendungen ausgelegt, einschliesslich Mobiltelefone, Drahtlosnetzwerk-Kameras für die Heimüberwachung, tragbare Media Player und Spielgeräte. Ein weiterer grosser Marktbereich für Nanoradio ist Fixed-Mobile Convergence mit Dualmode-Telefonen. Das Unternehmen wurde im März 2004 gegründet und besitzt keine eigenen Produktionsanlagen, sondern gliedert die gesamte Herstellung aus. Nanoradio beschäftigt 56 Mitarbeiter, die über langjährige Erfahrung in der Zellular- und Drahtlosbranche sowie in der Halbleiterindustrie und Neugründung verfügen. Nanoradio unterhält einen Hauptsitz in Kista, Schweden und Vertriebsniederlassungen in Korea, Japan und den USA. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.nanoradio.com. ots Originaltext: Nanoradio AB Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen erhalten Sie von: Carl Elgh, Vizepräsident Marketing, Mobiltelefon +46-733-941400, carl.elgh@nanoradio.com. Presse: Annika Engelhart, Market Communicator, annika.engelhart@nanoradio.com

Das könnte Sie auch interessieren: