Handelszeitung

Media Service: Frederik Jacobs trennt sich von Restaurant-Kette Le Pain Quotidien

Zürich (ots) - Der langjährige Schweizer Franchisenehmer der Restaurant-Kette Le Pain Quotidien trennt sich vom belgischen Unternehmen. Das schreibt die «Handelszeitung» in ihrer aktuellen Ausgabe. Frederik Jacobs bestätigt: «Da ich mich beruflich neu orientiert habe, habe ich die Firma Le Pain Quotidien an meinen langjährigen Business-Partner verkauft.» Dieser werde Le Pain Quotidien «weiterentwickeln und auf den Erfolgen aufbauen, welche wir in den vergangenen Jahren erreicht haben.»

Beim Schweizer Start strebte Le Pain Quotidien hierzulande mindestens zehn Standorte an, aktuell sind es drei in Genf und einer in Zürich. Den Namen des Käufers mag Jacobs nicht nennen. An seiner Stelle hat der Romand Cyril Colombu das Präsidium der Schweizer Le Pain Quotidien AG übernommen. Weltweit ist die Belgische Restaurant-Kette mit 230 Standorten präsent.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: