Handelszeitung

Media Service: Formel 1: Oerlikon ist nicht mehr Sponsor von Sauber

Zürich (ots) - Die neue Formel-1-Saison muss der Rennstall Sauber ohne den langjährigen Sponsor Oerlikon in Angriff nehmen. «Wir haben den auslaufenden Vertrag Ende 2015 nicht mehr erneuert», sagt Oerlikon-Sprecher Nicolas Weidmann gegenüber der «Handelszeitung». Über die Höhe des Sponsorings wollen der Technologiekonzern sowie Sauber keine Auskunft geben. In der Branche heisst es allerdings, es sei jährlich ein tiefer einstelliger Millionenbetrag gewesen.

Noch immer hängig ist im Weiteren eine Betreibung über 5,3 Millionen Franken durch América mòvil, wie Auszüge aus dem Betreibungsregister zeigen, die der «Handelszeitung» vorliegen. Hinter dem mexikanischen Konzern steht der zweitreichste Mann der Welt, Carlos Slim. Er war bis vor gut einem Jahr ein wichtiger Sauber-Sponsor und Förderer des früheren Sauber-Fahrers Esteban Gutierrez.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 043 444 57 77



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: