Handelszeitung

Media Service: Ex-Chef von Sunrise gibt Comeback

Zürich (ots) - Der frühere Sunrise-Chef Oliver Steil arbeitet mit Hochdruck an seinem Comeback. Gemäss «Handelszeitung» hat er Mitte November eine neue Firma im Handelsregister eintragen lassen - die BigSky Holding. Steil ist deren Präsident, seine Frau Tanja Ripperger Verwaltungsrätin. BigSky hat ihren Sitz in der Schwyzer Steueroase Wollerau, an der Wohnadresse des Paares. Was er mit der Beteiligungsgesellschaft BigSky vorhat, will Steil noch nicht ausführen. Bislang sei die Firma aber noch nirgends investiert. «Es ist alles noch in der Entstehung.» BigSky beschäftigte sich mit Themen, die in der Schweiz verankert seien, sagt Steil. Er stellt aber klar, dass das neue Projekt nichts mit der Telekombranche zu tun habe. Bereits gegründet sei unter dem BigSky-Dach eine Tochterfirma, die operativ in der Schweiz tätig werde. Sie werde demnächst im Handelsregister erscheinen. Mitte Januar hatte das Telekom-Unternehmen Sunrise den Deutschen Steil mit «sofortiger Wirkung» in die Wüste geschickt und durch Libor Voncina ersetzt. Seither war er in der Versenkung verschwunden.

Kontakt:

Mehr Information erhalten Sie unter der Telefonnummer 043 444 57 77.



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: