Handelszeitung

Media Service: Erwin Beyeler: «Ich bin skandalfrei abgewählt worden»

Zürich (ots) - 2011 ist der damalige Bundesanwalt Erwin Beyeler abgewählt worden.

Politische Motive im Umfeld von schwierigen Fällen wie Hells Angels und Oskar Holenweger haben die Abwahl begünstigt - jetzt meldet sich der 60-Jährige in einem Interview mit «Handelszeitung Online» zurück.

«Ich empfinde es so oder so als Niederlage, als eine Zurücksetzung», so Beyeler zu seiner damaligen Abwahl.

Beyeler geht auch mit der FDP hart ins Gericht: «Ja, das denke», antwortet er auf die Frage, ob die Partei damals nicht genug lobbyiert habe.

Mehr unter: http://www.handelszeitung.ch

Kontakt:

Handelszeitung Online
Tobias Keller / 043 444 57 21
newsdesk@axelspringer.ch



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: