Nordex SE

EANS-News: Nordex SE
Nordex USA gewinnt weiteres N100/2500-Projekt

Windpark mit 18 Anlagen soll im September in Betrieb gehen

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Utl.: Windpark mit 18 Anlagen soll im September in Betrieb gehen

Hamburg (euro adhoc) - Hamburg, 8. Februar 2011. Nordex erhält den vierten Auftrag für ein N100/2500-Projekt aus den Vereinigten Staaten. Kunde ist CG Power Solutions, die US-Tochter von Crompton Greaves, einem weltweit führenden Anbieter für Stromübertragungssysteme. CG Power hat für den Windpark "Power County" 18 Anlagen der Baureihe N100/2500 bestellt, die Nordex ab Mitte Mai liefern wird. Zudem hat der Kunde einen Servicevertrag unterschrieben.

Das 45-MW-Projekt entsteht im Südosten Idahos. Für Nordex ist es die erste Errichtung in dem Bundesstaat, und für CG Power überhaupt die erste Aktivität als Projektentwickler und Investor im Bereich Wind. Damit erweitert das Unternehmen, das den Netzanschluss für fast 25 Prozent der in den USA installierten Windkapazität durchgeführt hat, seine Kompetenzen.

"Wir freuen uns, dass sich CG Power für unsere Technik entschieden hat, und erhoffen uns daraus weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit, von der beide Seiten profitieren könnten", so Ralf Sigrist, Geschäftsführer von Nordex USA.

Da der Kunde auf maximale Wertschöpfung im eigenen Land Wert legt, war es für ihn ein wichtiges Kriterium, dass Nordex die N100/2500-Anlagen im US-Werk in Arkansas produziert. Mark Scher, Geschäftsführer von CG Power Solutions: "Wir waren sehr beeindruckt von dem Werk und der dort installierten Qualitätssicherung. Darüber hinaus passt die N100/2500 ideal in unser Projekt in Idaho."

Der Windpark "Power County" soll im September fertiggestellt und in Betrieb genommen werden.

Nordex im Profil Als einer der technologisch führenden Anbieter von Megawatt-Turbinen profitiert Nordex vom globalen Trend zur Großanlage besonders. Das Produktprogramm reicht bis zu einer der größten Serienwindenergieanlagen der Welt (N80/N90/N100, 2.500 kW), bis heute wurden mehr als 1.500 dieser Turbinen produziert. Damit verfügt Nordex im Vergleich zu den meisten Wettbewerbern seiner Branche über einen entscheidenden Erfahrungsvorsprung im Betrieb von Großanlagen. Insgesamt hat Nordex weltweit mehr als 4.400 Anlagen mit einer Kapazität von rund 6.500 MW installiert. Mit einem Exportanteil von über 95 Prozent nimmt die Nordex SE auch in den internationalen Wachstumsregionen eine starke Position ein. Weltweit ist das Unternehmen in 19 Ländern mit Büros und Tochtergesellschaften vertreten. Derzeit beschäftigt die Gruppe weltweit mehr als 2.500 Mitarbeiter.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Pressekontakt:
Felix Losada
Tel.: +49 (0)40 300 30 1141
flosada@nordex-online.com

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE000A0D6554
WKN:        A0D655
Index:    TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share, Technology All Share,
              ÖkoDAX
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Nordex SE

Das könnte Sie auch interessieren: