Rosenbauer International AG

euro adhoc: Rosenbauer International AG
Joint Ventures/Kooperationen/Zusammenarbeit
Anteile am chinesischen 50%-Joint-Venture an bisherigen Partner abgegeben Erfolgreiche Exporttätigkeit ex Österreich und Deutschland wird fortgesetzt ...

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

15.01.2009

Mit Wirkung zum Jahresende 2008 wurde entschieden, die Anteile am 2005 gegründeten 50-%-Joint-Venture ROSENBAUER YongQiang in Dongguan, Guangdong Province, an den bisherigen chinesischen Partner abzugeben. Das Genehmigungsverfahren zur Übertragung der Anteile bei den chinesischen Behörden wurde jetzt eingeleitet.

Das Geschäftsmodell sah vor, qualitativ hochwertige Fahrzeuge, die dem ROSENBAUER Standard entsprechen, für den lokalen chinesischen Markt zu produzieren. Das Mehr an Qualität und der damit verbundene Mehrpreis konnte jedoch am Markt nicht umgesetzt werden. Damit sind die strategischen Ziele und Gewinnerwartungen nicht erreicht worden.

Durch die Abgabe der Anteile zu einem Kaufpreis von einem Euro wird dem chinesischen Partner die Möglichkeit gegeben, flexibler auf das lokale Qualitäts- und Preisniveau einzugehen. Das unter einem neuen Namen produzierende Unternehmen wird seine Produkte künftig nicht mehr unter der Marke ROSENBAUER vertreiben.

ROSENBAUER wird weiterhin die seit Jahren erfolgreich durchgeführten Exporte von Spezialfahrzeugen und Hubrettungsgeräten für Flughäfen, Industrien und ausgewählte Kommunen aus Österreich und Deutschland nach China fortsetzen.

Aus der Abgabe der Anteile am chinesischen Joint Venture werden keine Auswirkungen auf die bislang getroffenen Umsatz- und Ergebnisprognosen des Konzerns,  Anstieg  für 2008 von jeweils >15 %, erwartet. 2007 wurde bei einem Umsatz von Mio. 426,1 EUR ein EBIT von Mio. 30,8 EUR erwirtschaftet.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Rosenbauer International AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Rosenbauer International AG
Mag. Gerda Königstorfer
Tel.: 0732/6794-568
gerda.koenigstorfer@rosenbauer.com

Branche: Maschinenbau
ISIN:      AT0000922554
WKN:        892502
Index:    WBI, ATX Prime
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Das könnte Sie auch interessieren: