Andritz AG

EANS-News: ANDRITZ liefert HERB-Rückgewinnungskessel für das Holmen-Werk Iggesund, Schweden

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Graz (euro adhoc) - Graz, 2. Juni 2010.  Der internationale Technologie-Konzern ANDRITZ erhielt von Iggesund Paperboard, einem Tochterunternehmen von Holmen AB, den Auftrag zur Lieferung eines HERB-Rückgewinnungskessels (HERB: High Energy Recovery Boiler) mit einer Kapazität von 2.400 Tagestonnen für das Werk Iggesund in Schweden. Hinsichtlich des Kraft-Wärme-Verhältnisses wird der neue Rückgewinnungskessel weltweit der effizienteste seiner Art sein. Die Inbetriebnahme des Kessels ist im 2. Quartal 2012 geplant.

Mit dem Rückgewinnungskessel wird die Stromproduktion des Werks Iggesund von 210 auf 520 GWh/a erhöht. Dieser Auftrag ist Teil eines Investitionsprogramms, um das Werk Iggesund energie-autark führen zu können. Die Investition schafft auch die Voraussetzung dafür, dass das Werk zukünftig ohne Verwendung fossiler Brennstoffe betrieben werden kann.

Die Lieferung des ANDRITZ-Geschäftsbereichs PULP & PAPER enthält weiters die Prozess- und Gebäude-Instrumentierung sowie Elektrifizierung für den Kessel, die Prozess-Steuerung für den Kesselblock sowie Prozess-Simulierung und -Steuerung.

- Ende -

Die ANDRITZ-GRUPPE Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen und Service-Leistungen für Wasserkraftwerke, für die Zellstoff- und Papier-Industrie, die Metall-Industrie sowie für andere Spezial-Industrien (Fest-Flüssig-Trennung, Futtermittel und Biomasse). Der Hauptsitz der Gruppe, die weltweit rund 13.400 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt über mehr als 120 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebs-Gesellschaften auf der ganzen Welt.

ANDRITZ PULP & PAPER ANDRITZ PULP & PAPER ist einer der weltweit führenden Anbieter von schlüsselfertigen Anlagen und Service-Leistungen für die Erzeugung aller Arten von Faserstoffen, Papier, Tissue-Papier, Karton, Faserplatten (MDF) und Vliesstoffen sowie von Biomassekesseln und Gasifizierungsanlagen für die Energie-Erzeugung. Die angebotenen Technologien umfassen u. a. die Verarbeitung von Holzstämmen und Einjahrespflanzen, die Erzeugung von Zell- und Holzstoffen sowie Fasern basierend auf Altpapier, die Rückgewinnung und Wiederverwertung von Chemikalien, die Erzeugung von Energie aus Biomasse, die Aufbereitung des Papiermaschinen-Eintrags aus Frisch- oder Recycling-Faser, die Erzeugung von Papier, Tissue-Papier und Karton, die Kalandrierung (Glättung) und Beschichtung von Papier sowie die Rejekt- und Schlamm-Behandlung. Das Service-Geschäft umfasst Wartungsverträge für komplette Fabriken, Modernisierungen und Umbauten von Anlagen sowie prozesstechnische Verschleißkomponenten und Ersatzteile.

Holmen AB Holmen ist ein Holzwirtschafts-Konzern, der Druckpapiere, Karton und Schnittholz herstellt und verkauft. Der Konzern besitzt auch Forst- und Energie-Ressourcen. Im Jahr 2009 betrug der Netto-Umsatz MSEK 18.071, die Mitarbeiterzahl belief sich auf rd. 4.600. Iggesund Paperboard ist Eigentümer und Produzent von Invercote und Incada, zwei der führenden Marken im Topqualitätssegment für Karton.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Andritz AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Dr. Michael Buchbauer
Head of Group Treasury, Corporate Communications & Investor Relations
Tel.: +43 316 6902 2979
Fax: +43 316 6902 465
mailto:michael.buchbauer@andritz.com

Branche: Maschinenbau
ISIN:      AT0000730007
WKN:        632305
Index:    WBI, ATX Prime, ATX
Börsen:  Wien / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Andritz AG

Das könnte Sie auch interessieren: