Kerkhoff Consulting

Deutsche Versicherungen vernachlässigen Kostensenkungspotenzial

Düsseldorf (ots) - Trotz des andauernden starken Wettbewerbs und des niedrigen Prämienniveaus nutzen deutsche Versicherungen nicht ihr Potenzial zur Kostensenkung. Dabei könnten sie durch cleveres Einkaufsmanagement vor allem bei externen Schadenaufwendungen mehrstellige Millionensummen einsparen. Um diese Potenziale zukünftig zu heben, vereinbaren die Einkaufsberatung Kerkhoff Consulting und der Spezialist für die Versicherungsberatung 67rockwell eine exklusive Kooperation.

"Externe Schadenaufwendungen machen rund 60 Prozent der Kosten eines Kompositversicherers aus", sagt Tim Braasch, Geschäftsführender Gesellschafter von 67rockwell. "Rund ein Drittel hiervon ist aktiv durch Einkauf beeinflussbar. Insgesamt lassen sich nach unseren Erfahrungen fünf bis zehn Prozent dieser Summe einsparen." Kosten bei Schadenaufwendungen entstehen in vielen Fällen für Dienstleister zur Schadenbehebung, zum Beispiel Werkstätten zur Fahrzeugreparatur oder Dienstleister, die technische Geräte wieder instand setzen.

67rockwell und Kerkhoff Consulting werden zukünftig gemeinsam an diesem Thema arbeiten. "Die Berater rund um Tim Braasch sind in Deutschland das kompetenteste Team in der Versicherungsberatung", sagt Gerd Kerkhoff, Geschäftsführender Gesellschafter von Kerkhoff Consulting. "Kerkhoff Consulting gilt als der Qualitätfsführer der Einkaufsberatungen. Wenn wir diese beiden Expertisen zusammen führen, tun sich für deutsche Versicherungen umfangreiche Möglichkeiten zur Kostensenkung auf."

Grundlage zur Kostensenkung ist im ersten Schritt eine vollständige Transparenz aller Kostenparameter. Dazu kommt das Online-Tool "SpendCube" von Kerkhoff Consulting zum Einsatz. Der "SpendCube" ermöglicht es, angeschlossen an das jeweilige Warenwirtschaftssystem, Kosten zu strukturieren und in Echtzeit abzurufen. "Im SpendCube ist rasch ersichtlich, wo Versicherungen zu viel Geld ausgeben", sagt Kerkhoff. "In der Folge werden unsere Berater genau an diesen Hebeln ansetzen. Das System soll auch nach einem gemeinsamen Projekt mit uns und 67rockwell als Frühwarnsystem dienen."

Über Kerkhoff Consulting:

Kerkhoff Consulting ist der vielfach prämierte Qualitätsführer der Beratungsunternehmen für Einkauf und Supply Chain Management. In den Jahren 2012 und 2009 ist Kerkhoff Consulting von der Fachzeitschrift CAPITAL als "Hidden Champion des Beratungsmarktes" ausgezeichnet worden. Die Wirtschaftswoche hat Kerkhoff Consulting in den Jahren 2011 und 2010 den Award "Best of Consulting" in der Kategorie Supply Chain Management verliehen.

Die Unternehmensberatung hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und ist weltweit in neun Ländern vertreten. Kerkhoff Consulting berät vor allem Kunden aus dem Mittelstand sowie aus Konzernen und der Öffentlichen Hand. Die Projekte von Kerkhoff Consulting zeichnen sich durch ihre hohe Umsetzungsorientierung aus: Die Arbeit der Berater endet nicht bei der Präsentation eines Konzeptes, sondern erst dann, wenn dieses vollständig beim Kunden implementiert worden ist.

Das Kerkhoff Competence Center of Supply Chain Management (KCC) am Lehrstuhl für Logistikmanagement der Universität St. Gallen bringt Theorie und Praxis in Einkauf und Supply Chain Management zusammen.

Über 67rockwell:

67rockwell Consulting berät und begleitet seit Jahren Unternehmen der deutschen Versicherungswirtschaft. Im Frühjahr 2008 mit einer Spezialisierung auf die Beratung von Lebens- und Sachversicherungen gegründet, besitzt 67rockwell heute erstklassige Referenzen innerhalb der deutschen Versicherungsunternehmen.

Die Unternehmensberatung 67rockwell ist ein eingespieltes Team von Spezialisten aus der Versicherungswirtschaft, deren Beratungsprojekte sich durch eine starke Kunden- und Umsetzungsorientierung auszeichnen. Ihren Firmensitz hat 67rockwell in Hamburg. Zum 1. August 2012 wurde ein weiterer Standort in Köln eröffnet, einem der bedeutendsten deutschen Versicherungsstandorte.

Die 67rockwell academy verfügt über ein Netzwerk mit den relevanten Universitäten der Versicherungswirtschaft in Hannover, Leipzig und St. Gallen und bietet in Kooperation mit der HSBA & Handelskammer Hamburg den MBA-Studiengang "General Management Insurance" an.

Kontakt:

Kerkhoff Consulting GmbH
Christian Pfeiffer
Partner, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0)211 / 62 180 61- 0
c.pfeiffer@kerkhoff-consulting.com


Das könnte Sie auch interessieren: