Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Kenmar-Nihon Venture Capital, LLC

Toyoo Gyohten in den International Advisory Board von Kenmar-Nihon Global Asset Management berufen

    Tokio, Japan, November 7 (ots/PRNewswire) - Kenmar-Nihon Venture Capital LLC ("KN") ist sehr erfreut, heute die Berufung von Toyoo Gyohten in den IAB-Beirat (International Advisory Board) bekannt geben zu können. Vorsitzender des IAB-Beirats ist der ehemalige kanadische Premierminister Jean Chrétien.

    Gyohten ist Präsident des Institute for International Monetary Affairs und war früher im Vorstand der Bank of Tokyo. Er war bis 1989 Vizeminister im japanischen Finanzministerium. Er war auch für den International Monetary Fund tätig und Mitgründer der Asian Development Bank, wo er die Position des Sonderbeauftragten des Präsidenten inne hatte. Von 1988 bis 1990 stand er Working Party III bei der OECD in Paris vor, war Gastdozent an der Harvard Business School und der Universität Princeton sowie, gemeinsam mit Paul Volcker, dem ehemaligen Vorsitzeden der US Federal Reserve, Koautor von Changing Fortunes.

    Gyohtens Ernennung in den IAB-Beirat wurde von Robert A. Nihon, dem Vorsitzenden von KN bekannt gegeben. Nihon sagte: "Wir sind hocherfreut, eine Persönlichkeit mit so beneidenswerten Fähigkeiten, Kompetenzen, Begabungen und von weltweitem Ruf willkommen heissen zu können. Gyohten ist das erste Mitglied unseres IAB-Beirats, das aus dem asiatisch-pazifischen Raum kommt und wir wenden uns an ihn, damit KN und seine Partner und Investoren von seinem einmaligen Einblick in die Investitionsbranche und andere Geschäftsgelegenheiten weltweit, insbesondere in den florierenden Märkten Asiens, profitieren können".

    Das nächste Halbjahrestreffen des IAB-Beirats findet am 9. November in New York City statt. Dabei werden die aktuelle internationale Wirtschaftslage und die blühende Hedge-Fonds-Branche den Schwerpunkt der Tagesordnung bilden. Der IAB-Beirat setzt sich aus renommierten internationalen Führungspersönlichkeiten zusammen, die KN globale Präsenz und aussergewöhnliche geschäftliche und politische Expertise bieten. Die weiteren Mitglieder des IAB-Beirats sind:

    - Manuel Cutillas, ehemaliger Präsident, CEO und Vorstandsvorsitzender von Bacardi Limited und aktueller Honorarkonsul Mexikos auf den Bahamas,

    - Lamberto Dini, ehemaliger Premierminister von Italien, Sprecher des italienischen Senats und italienischer Parlamentsabgeordneter beim Europäischen Konvent,

    - Guy Saint-Pierre, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Royal Bank of Canada,

    - Sir Orville Turnquest, ehemaliger Generalgouverneur der Bahamas,

    - Dr. Ernesto Zedillo, ehemaliger mexikanischer Präsident und z.Z. Direktor des Center for the Study of Globalization an der Yale University.

    Kenmar Group sowie die Tochtergesellschaft Kenmar-Nihon Global Asset Management LLC sind in Greenwich, Connecticut (USA), ansässig, haben sich auf alternative Investmentprodukte spezialisiert und verwalten z.Z. 2,1 Mrd. USD. Der Konzern entwickelt und verwaltet mit seinem hauseigenen Analystenteam alternative Investmentprodukte. Zu den Kunden des Konzerns zählen andere grössere Investmentmanager, Pensionsfonds, US-amerikanische und internationale Maklerfirmen, Privatbanken, internationale Versicherungsunternehmen, Family-Offices und ein breiter privater Investorenstamm.

ots Originaltext: Kenmar-Nihon Venture Capital, LLC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Marc J. Oppenheimer, Managing Director, Kenmar-Nihon Venture Capital
LLC, Tel.: +1-203-862-1411, E-Mail: info@kenmarnihon.com



Das könnte Sie auch interessieren: