Berufsmesse Zürich / MCH Group

Lehrberufe: Tragende Pfeiler für die Schweizer Berufsbildung

    Zürich (ots) - Vom 23. bis 27. November 2010 wird die Berufsmesse Zürich wieder zum wichtigsten Bildungstreffpunkt der Schweiz. 101 Berufsverbände, Organisationen der Arbeitswelt und Unternehmen der Privatwirtschaft gewähren Einblick in über 500 Lehrberufe, Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Höhepunkte im Begleitprogramm bilden die Kurzvorträge zu Berufswahl, Laufbahngestaltung und Arbeitswelt, das Interview mit Hitparaden-Stürmer Bligg und die Schweizer Meisterschaften der Elektroinstallateure sowie der Mauer- und Gipserberufe. Die Eröffnungsfeier mit Regierungsrätin Regine Aeppli und alt Bundesrat Christoph Blocher bildet den Auftakt zur Berufsmesse Zürich.

    Während den fünf Messetagen werden auf 9'140m2 rund 220 Lehrberufe und 280 Weiterbildungsangebote präsentiert. Jugendliche können selbst Hand anlegen und eine Vielzahl der präsentierten Berufe direkt ausprobieren. Erwartet werden Tausende von Schülern und Schülerinnen der Oberstufe und der Berufsvorbereitungsklassen, welche sich im Rahmen des Berufswahlunterrichts informieren möchten. «Die Berufsmesse Zürich bestätigt sich auch dieses Jahr als einzigartige Bildungspattform. Wo sonst werden unter einem Dach eine solche Vielzahl an Lehrberufen und Weiterbildungsangeboten präsentiert? Wer vor der Berufswahl steht oder sich weiterbilden möchte, findet hier professionelle Beratung und Unterstützung.», meint Robert Keller, Patronatsherr der Berufsmesse Zürich.

    Treffpunkt Weiterbildung

    Ergänzend zur beruflichen Grundbildung werden auch Angebote für bildungsinteressierte Erwachsene gezeigt. Der Treffpunkt Weiterbildung richtet sich sowohl an Erwachsene, die eine Zweitausbildung in Erwägung ziehen, wie auch an Berufsleute, die sich in ihrem Berufssegment weiterentwickeln wollen. Der Treffpunkt Weiterbildung ist ab Donnerstag, 25. November 2010, geöffnet.

    Politiker und Musiker gehen unter die Jugendlichen

    Prominente Gäste prägen die diesjährige Berufsmesse Zürich. An der Eröffnungsfeier äussern sich Regierungsrätin Regine Aeppli und alt Bundesrat Christoph Blocher über die Werte der Schweizer Berufsbildung. Am Messemittwoch beehrt Bligg die Messe mit seiner Gegenwart. Als Botschafter der Schweizerischen Metall-Union berichtet er über seine Lehrjahre als Sanitärmonteur und motiviert die Jugendlichen zu einem Lehrabschluss. Mit ein wenig Glück können die Messebesucher von Dienstag bis Mittwochmittag in der Halle 2 am Stand G31 ein persönliches Treffen mit dem Hitparaden-Stürmer gewinnen.

    Attraktives Begleitprogramm

    Im Forum werden Inhalte rund um Berufswelt, Bewerbung und Karriere thematisiert. Ein weiterer Höhepunkt sind die beiden Schweizer Meisterschaften. Die besten Lernenden der Elektroinstallationsberufe sowie der Maler- und Gipserberufe kämpfen um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2011 in London. Am Freitag prämiert der «30er-Club», ein Verein aus Zürcher Jungunternehmern, die zehn besten Lehrabgänger des Kantons Zürich. Die tägliche Produktion einer Messezeitung von Schülern für Schüler und die Modeschauen runden das Messeangebot ab. Erstmals werden an der Berufsmesse Zürich die Coiffeurberufe vorgestellt.

    Wichtige Partner

    Veranstalter der Berufsmesse Zürich sind der Kantonale Gewerbeverband Zürich und die MCH Messe Zürich. Ermöglicht wird sie dank der Unterstützung der Zürcher Kantonalbank, der Bildungsdirektion des Kantons Zürich und des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie sowie dem Engagement der Medienpartner Energy Zürich, Radio 105, RADIO TOP, TELE TOP und seminare.ch.

    Berufsmesse Zürich 2010 in Kürze

    - Datum: 23. bis 27. November 2010

    - Treffpunkt Weiterbildung: ab 25. November 2010

    - Ort: Messe Zürich (Hallen 1 und 2)

    - Öffnungszeiten: Di bis Fr von 8.30 bis 17 Uhr und Sa von 10 bis 17 Uhr

    - Eintritt: kostenlos

ots Originaltext: Berufsmesse Zürich / MCH Group
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Patrizia Ciriello, Kommunikationsleiterin
MCH Messe Schweiz (Zürich) AG
CH-8050 Zürich
Tel.:    +41/58/206'22'58
Fax:      +41/58/206'21'89
E-Mail: patrizia.ciriello@berufsmessezuerich.ch



Weitere Meldungen: Berufsmesse Zürich / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: