EXPOPHARM

EXPOPHARM internationaler denn je

München (ots) - Die EXPOPHARM, Europas führende pharmazeutische Fachmesse ist internationaler als jemals zuvor. Dies geht aus den ersten Ergebnissen der Besucherbefragung hervor, die die Messeleitung heute kurz vor Beendigung der EXPOPHARM 2010 veröffentlichte. 15 Prozent der insgesamt 24.500 Besucher aus 40 Ländern kamen aus dem Ausland. Mit 17 Prozent stieg der Anteil der Gäste aus Übersee besonders stark. Für Gregor Ulrich, Geschäftsführer der Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker, sind nicht nur diese Zahlen Grund, eine positive Bilanz zu ziehen. "Bemerkenswert ist auch die Qualität der Besucher", betont Ulrich. "Mit fast 74 Prozent Entscheidungsträgern waren nochmals mehr Top-Entscheider unter den ausländischen Besuchern." 40 Prozent der internationalen Gäste kamen aus Apotheken. Dieser Anteil lag unter den deutschen Besuchern bei rund 60 Prozent. Gut die Hälfte davon waren Apothekerinnen und Apotheker, also ebenfalls Entscheidungsträger. Dies ist jedoch nur einer der Gründe, die die Attraktivität der EXPOPHARM ausmachen . Besonders positiv bewerteten die Besucher aus dem In- und Ausland auch die Möglichkeit zum Networking auf der Messe. "Die EXPOPHARM ist heute nicht mehr nur der zentrale Marktplatz rund um die deutsche Apotheke", erklärt Gregor Ulrich. "Mehr denn je wird sie auch zum internationalen Branchentreff. Diese Position werden wir konsequent weiter ausbauen." Die EXPOPHARM 2010 fand von 7. bis 10. Oktober auf dem Münchner Messegelände statt. Im nächsten Jahr trifft sich die Branche vom 6. bis 9. Oktober in Düsseldorf. Pressekontakt: Pressestelle EXPOPHARM c.o. Böhm, Timme & Partner GmbH Bornheimer Landstraße 54 60316 Frankfurt am Main Germany USt.IdNr.: DE114128418 Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB 27373 Geschäftsführer: Joachim Böhm und Christian Timme Phone 0049 69 49 05 39 Fax 0049 69 49 40 481 Mail pressestelle-expopharm@btp-ffm.de

Das könnte Sie auch interessieren: