GE Money Bank

Auftakt der GE Money Bank Beach Soccer Tour 2007 in Winterthur

Auftakt der GE Money Bank Beach Soccer Tour 2007 in Winterthur
GE Money Bank Beach Soccer Tour, Stephan Leu. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/GE Money Bank". Texte complementaire par ots. L'utilisation de cette image est pour des buts redactionels gratuite. Imprimage sous... mehr

    - Hinweis: Bilder können im pdf-Format unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100008849  
        kostenlos heruntergeladen werden -

    Zürich (ots) - Mit dem Auftakt der diesjährigen GE Money Bank Beach Soccer Tour bestätigt die Bank ihr Sponsoring-Engagement für den Strandfussball. Die GE Money Bank Beach Soccer Tour 2007 findet in Winterthur, an der Lenk im Berner Oberland, am 'Zürifäscht' und - als Höhepunkt der Saison, im Zürcher Hauptbahnhof statt. Neben der Tour unterstützt GE Money Bank exklusiv die Schweizer Nationalmannschaft. Mit einem ausgezeichneten vierten Platz an der diesjährigen Europameisterschaft konnten bereits die ersten Früchte der Zusammenarbeit geerntet werden.

    GE Money Bank ist im Jahr 2007 zum zweiten Mal in Folge Titelsponsor der GE Money Bank Beach Soccer Tour. Die junge Sportart erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Im Vorfeld der Fussball-Europameisterschaft nimmt das Interesse an Fussball auch in der breiten Öffentlichkeit zu. Beach Soccer wird nicht auf herkömmlichen Fussballspielfeldern gespielt, sondern findet mitten in der Stadt auf vorbereiteten Sandplätzen statt.

    Die GE Money Bank Beach Soccer Tour 2007 hat ihren Auftakt in Winterthur vom 15. - 17. Juni. "Beach Soccer ist eine junge, dynamische und attraktive Sportart, die eine breite Masse zu begeistern vermag und weltweit ein enormes Wachstum aufweist.  Das passt zu unserer Bank," erläutert Sponsoringleiter Raphael Weishaupt das Engagement der Bank. Nach Winterthur ist Lenk im Berner Oberland vom 29. Juni - 8. Juli die nächste Station der Tour, gefolgt vom Beach Soccer Event während des ‚Zürifäscht' vom  6. - 8. Juli auf der Alfred-Escher-Wiese, und dem Abschluss der Tour im Zürcher Hauptbahnhof vom 17. -18. August. Bei der Abschlussveranstaltung kommen die Zuschauer in den Genuss, die Schweizer Nationalmannschaft gegen den amtierenden FIFA Beach Soccer Weltmeister Brasilien antreten zu sehen.     Exklusiv-Sponsor der Nationalmannschaft

    GE Money Bank unterstützt darüber hinaus die Schweizer Beach Soccer Nationalmannschaft exklusiv als Sponsor und Partner. Angelo Schirinzi, Beach Soccer Nationaltrainer bestätigt: "Das Beach Soccer Förderprogramm, initiiert durch GE Money Bank, markiert einen Meilenstein für die Schweizer Nationalmannschaft. Dank der Unterstützung können wir uns professionalisieren und voll auf die Karte Beach Soccer setzen. Sowohl die Trainings-, als auch die Saison- und Turnierplanung konnten optimiert werden."

    Die ersten Früchte des von GE Money Bank initiierten Förderprogramms  erntete die Nationalmannschaft mit einem ausgezeichneten vierten Platz an der diesjährigen Beach Soccer Europameisterschaft vom 3. - 6. Mai in Tarragona, Spanien. Der junge Spieler Dejan Stankovic, der vom Förderprogramm der GE Money Bank profitieren kann, wurde überdies mit 6 Treffern zum Torschützenkönig der diesjährigen EM gekürt. "Dieser Erfolg hat uns bestätigt, dass sich die Förderung der jungen Spieler auf ihrem Weg zum Profifussball auszahlt und der jungen Sportart internationale Ausstrahlung verleiht," erfreut sich Ute Dehn, Leiterin Kommunikation von GE Money Bank.

    Förderung der Jugend

    Ein weiteres Highlight der diesjährigen GE Money Bank Beach Soccer Tour sind die ‚Junior Days', anlässlich welcher Kinder im Alter von 8 bis 16 die Möglichkeit haben, mit den Stars der Schweizer Nationalmannschaft zu trainieren und den Sport hautnah zu erleben.. Die Nachfrage ist enorm, bis jetzt haben sich über 3'500 junge Spieler angemeldet.

    Beach Soccer Highlights der Saison:

- 15. - 17. JuniGE Money Bank Beach Soccer Tour in Winterthur
- 29. Juni - 8. JuliGE Money Bank Beach Soccer Tour an der Lenk
- 6. - 8. JuliGE Money Bank Beach Soccer Tour am Zürifäscht
- 17. - 18. AugustGE Money Bank Beach Soccer Tour im Zürcher      
  Hauptbahnhof
- 21. - 26. AugustFIFA WM-QualifikationMarseille (Frankreich)
- 1. - 11. NovemberFIFA Beach Soccer WM in Rio de Janeiro (Brasilien)

    GE Money Bank bietet in der Schweiz Finanzierungsdienstleistungen an und gehört zum weltweit tätigen Geschäftsbereich GE Money von GE (General Electric Company). In der Schweiz ist GE Money Bank in den Bereichen Fahrzeug-Finanzierung, Fahrzeug-Leasing, Privatkredite, Karten, Versicherungen und Sparen tätig. Das Unternehmen beschäftigt ca. 800 Mitarbeitende mit Hauptsitz in Zürich und 26 Filialen in der gesamten Schweiz. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gemoneybank.ch

    GE (General Electric Company) ist "Imagination at work" - ein diversifiziertes Technologie-, Medien- und Finanzdienstleistungsunternehmen, das auf die Lösung einiger der weltweit herausforderndsten Aufgaben fokussiert ist. GE hat den Hauptsitz in Fairfield, Connecticut, USA. Die Produkt- und Servicepalette reicht von Flugzeugtriebwerken, Energieerzeugung, Wasseraufbereitung, Sicherheitstechnologie über Medizinaltechnik bis hin zu Finanzdienstleistungen, Medien und Hochleistungskunststoffen. 2006 erzielte GE ein sehr gutes Geschäftsergebnis. Die sechs Geschäftsbereiche erreichten zweistellige Wachstumsraten. In über 100 Ländern erzielten mehr als 300'000 Mitarbeiter einen Umsatz von über 163 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn von 20,7 Milliarden US-Dollar. In der Schweiz ist GE mit allen sechs Geschäftsbereichen und rund 1400 Mitarbeitern vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ge.com

ots Originaltext: GE Money Bank
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Ute Dehn
Tel.:    +41/44/439'81'94
E-Mail: ute.dehn@ge.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: GE Money Bank

Das könnte Sie auch interessieren: