Firetide, Inc.

Firetide stellt hochgradig skalierbares Multi-Mesh(TM) Netzwerk vor und gibt bekannt, The Cloud als Beta-Kunden gewonnen zu haben

    Los Gatos, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Führender Mesh-Netzwerk Anbieter ermöglicht Multi-Mesh Skalierbarkeit bis zu 1.000 Knoten und gewinnt führendes europäisches Unternehmen als ersten Kunden

    Firetide(TM) Inc., auf dem Gebiet des Mesh-Netzwerks führend, stellte heute die HotView Pro(TM) Mesh-Management-Software für Dienstleister und Grossunternehmen vor. Das Produkt bietet Mesh-Netzwerk-Skalierbarkeit bis zu 1.000 Knoten und kann in Mehrfach-Mesh-Netzwerkumgebungen eingesetzt werden und diese verwalten. Das Unternehmen gab weiterhin bekannt, The Cloud, Europas führender Wi-Fi-Netzwerk-Betreiber sowie die Stadt Rio Rancho in New Mexico als Beta-Kunden gewonnen zu haben.

    "Die Bedeutung eines umfassenden Mesh-Netzwerk-Managements kann gar nicht stark genug herausgestellt werden", sagte Craig J. Mathias, ein führender Mitarbeiter der auf dem Gebiete drahtloser und mobiler Kommunikation beratenden Firma Farpoint Group (Ashland, Massachusetts, USA). "Mit den sich weltweit ausbreitenden Wi-Fi-basierten Mesh-Netzwerken ist die Möglichkeit, diese Netzwerke auf einfache Art und Weise zu konfigurieren, zu überwachen und zu erweitern für ihren Erfolg entscheidend".

    HotView Pro Mesh-Management-Software

    Die HotView-Pro-Software bietet die Möglichkeit, Mesh-Netzwerke und Multi-Mesh-Netzwerkumgebungen für Dienstleister sowie Netzwerke in Grossunternehmen in Echtzeit zu überwachen und zu verwalten. Die in die Software integrierte MeshBridge(TM)-Funktion erlaubt vollständige Interoperabilität zwischen zwei oder mehr Mesh-Netzwerken, die auf verschiedenen Kanälen bzw. Frequenzen arbeiten. MeshBridge verbindet mehrere Mesh-Netzwerke, sodass sie eine einzige Mesh-Umgebung bilden. Auf diese Art und Weise kann ein Mesh-Netzwerk auf jede beliebige Entfernung und auf bis zu 1.000 Knoten ausgeweitet werden. Die HotView Pro Software umfasst Firetides AutoMesh(TM)-Protokoll, das für maximale Leistung, Skalierbarkeit und einfache Einsetzbarkeit sorgt. Zu den leistungssteigernden Features gehören Verkehrs-Priorisierung sowie simultane Mehrfachpfade für Lastausgleich und unmittelbare Route-Wiederherstellung.

    The Cloud setzt das Firetide HotPort Mesh-Netzwerk mit HotView Pro in der Stadt Bridgend in England ein. The Cloud bietet sicheren, drahtlosen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang an nahezu 6.000 Hotspot-Standorten in ganz Grossbritannien und eröffnet jede Woche über 100 neue Standorte. "The Cloud ist im Begriff, von HotSpots in Geschäften und Cafes zu HotZones überzugehen, die grössere geographische Gebiet abdecken und weitere Dienstleistungen wie z.B. CCTV und Skype ermöglichen", sagte George Polk, CEO von The Cloud. "Die Modernisierung in Bridgend ist die erste im Rahmen dieser Expansion und Firetides Fähigkeit, multiple Mesh-Netzwerke zu skalieren und zu verwalten ist hierfür von entscheidender Bedeutung". The Clouds Infrastruktur besteht aus einer Multi-Service-Plattform für Internet-Dienstleister, Mobilfunkbetreiber und Kabelunternehmen im ganzen Land.

    Azulstar Networks integriert HotView Pro in seinen 103 Quadratmeilen umfassenden Wi-Fi- und VoIP-Dienst in der Stadt Rio Rancho in New Mexico (USA). Die Anlage in Rio Rancho ist auch Beta-Kunde für Firetides HotPort 4,9 GHz Public Safety Network für Notrufe, das ebenfalls heute angekündigt wurde.

    Alle HotPort-Netzwerke umfassen die HotView Mesh-Management-Software mit den Standard-Netzwerkfunktionen wie z.B. VLAN-Fähigkeit, Verkers-Priorisierung, Netzwerk-Gateway-Verbindung und Fernmanagement. HotView Pro ist eine Softwareoption für Dienstleister und Grossunternehmen, die grosse Netzwerke oder Netzwerke mit verschiedenen Standorten verwalten müssen. Die Software kann auf drahtlosen Hochleistungs-Mesh-Netzwerken der HotPort 3000 Serie eingesetzt werden.

    "Kunden wie The Cloud und die Stadt Rio Rancho befinden sich bereits in der nächsten Phase der Mesh-Netzwerk Entwicklung", sagte Bo Larsson, CEO von Firetide. "Sie brauchen Produkte, die Probleme des wirklichen Lebens lösen, z.B. Spektrum- und Kanal-Vielfalt, Hochleistungsanforderungen, hohe Kapazität und geringe Latenzzeiten sowie die Möglichkeit, grosse geographische Gebiete abzudecken, wie z.B. Rio Rancho oder Mehrfach-Standorte in ganz Grossbritannien".

    HotView Pro wird Ende Oktober 2005 verfügbar sein. Firetide Produkte werden über Channel Partner, wie z.B. Distributoren, Value Added Reseller (VARs) und Systemintegratoren vertrieben. Weitergehende Informationen zu den HotPort Produkten finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.firetide.com.

    Informationen zu Firetide Inc.

    Firetide ist ein auf dem Gebiet drahtloser Mesh-Netwerk-Technologie tätiges Privatunternehmen und entwickelt Netzwerkausrüstung für den schnellen, einfachen und erschwinglichen Einsatz hochleistungsfähiger, skalierbarer drahtloser Mesh-Netzwerke. Firetides Instant Networking Lösung ist hervorragend für den Aufbau von Backbone-Infrastrukturen für Wi-Fi-Netzwerke, Internet-HotZones, Videoüberwachung und temporäre Netzwerke in einer Vielzahl von Umgebungen wie z.B. Flughäfen, Hotels, Hochschulanlagen und anderen Umgebungen, wo die Verlegung von Kabel zu schwierig oder zu teuer ist, geeignet. Zu den Investoren gehören Menlo Ventures, HMS Ventures, Hawaiian Electric Industries und Mitsui & Co. Venture Partners. Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.firetide.com.

    Hinweis: (C)2005 Firetide(TM), HotPort(TM), HotView(TM), Instant Mesh Networks(TM) und AutoMesh(TM) sind Markenzeichen von Firetide Inc.

    Website: http://www.firetide.com

ots Originaltext: Firetide, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Barbara Cardillo von Firetide Inc., Tel.: +1-408-348-4020, oder
E-Mail: bcardillo@firetide.com, oder Danielle Siemon von Edelman,
Tel.: +1-650-429-2739, oder E-Mail: danielle.siemon@edelman.com, im
Auftrag von Firetide



Das könnte Sie auch interessieren: