Bayerische Motoren Werke AG

euro adhoc: Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Geschäftszahlen/Bilanz / BMW AG erhöht Risikovorsorge - Ausblick für Geschäftsjahr 2008 bestätigt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

24.04.2008

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

BMW AG erhöht Risikovorsorge - Ausblick für Geschäftsjahr 2008 bestätigt

Der Vorstand der BMW AG hat in seiner heutigen Sitzung entschieden, angesichts der Auswirkungen der internationalen Finanzkrise die Risikovorsorge im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2008 zu erhöhen. Die Finanzkrise hat sich zuletzt verschärft. Infolge dessen sanken insbesondere in Nordamerika die Gebrauchtwagenpreise und damit die Erlöse für Fahrzeuge, die aus Leasingverträgen zurückkommen. Dieser Abwärtstrend hat sich im März verstärkt. Die oben genannten Gründe machten zudem eine höhere Risikovorsorge für den Bestand an Leasingfahrzeugen sowie für erhöhte Kreditausfälle und Zahlungsverzögerungen notwendig. Insgesamt belaufen sich die Ergebnisbelastungen auf 236 Mio. Euro.

Angesichts der positiven operativen Geschäftsentwicklung und der fortlaufenden Effizienzverbesserungen bestätigt das Unternehmen seinen Ausblick für das Geschäftsjahr 2008: Die BMW Group strebt weiterhin ein Konzernergebnis vor Steuern über dem Wert des Vorjahres an - bereinigt um den Sondereffekt aus der Rolls-Royce Umtauschanleihe im Jahr 2007. Weitere Details zur Geschäftsentwicklung im ersten Quartal werden am 29. April 2008 veröffentlicht.

Rückfragehinweis:

Marc Hassinger Tel.: +49 (0) 89 382 23362 E-Mail: Marc.Hassinger@bmw.de

Bill McAndrews Tel.: +49 (0) 89 382 22332 E-Mail: Bill.McAndrews@bmw.de

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Bayerische Motoren Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Susanne Meis
Tel.: +49(0)89 382 33005
E-Mail: susanne.meis@bmw.de

Branche: Auto
ISIN:      DE0005190003
WKN:        519000
Index:    DAX, CDAX, HDAX, Prime All Share
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Hauptsegment
              Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Regulierter Markt
              Börse Hamburg / Regulierter Markt
              Börse Stuttgart / Regulierter Markt
              Börse Düsseldorf / Regulierter Markt
              Börse Hannover / Regulierter Markt
              Börse München / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: Bayerische Motoren Werke AG

Das könnte Sie auch interessieren: