bonus.ch S.A.

bonus.ch - Mobiltelefonie: zwei Drittel der Schweizer besitzen ein Smartphone, aber sie sind mit ihrer Internetverbindung unzufrieden

Lausanne (ots) - Eine von dem Vergleichsportal bonus.ch bei mehr als 5'000 Personen durchgeführte Kundenzufriedenheitsumfrage ergab, dass eine grosse Anzahl Schweizer einem Smartphone ausgerüstet sind, obwohl die Qualität der von den Telefongesellschaften gebotenen Internetverbindungen sehr zu wünschen lässt. Ein weiterer verbesserungswürdiger Punkt ist die Qualität der Hotline.

Fast die Hälfte der befragten Personen geben an, ein Smartphone der letzten Generation zu besitzen wie zum Beispiel ein iPhone 5 oder 4s, ein Samsung SIII oder SII, ein Nokia Lumia oder ein ähnliches Modell. Die unter 40-Jährigen sind hier sogar noch zahlreicher. Insgesamt benutzt nur ein Drittel der Befragten ein traditionelles Telefon an Stelle eines Smartphone.

Die Festnetzanschlüsse geraten ins Hintertreffen, denn immer mehr junge Erwachsene verzichten ganz darauf: 50% der befragten Personen unter 30 und 35% der 30-39-Jährigen haben keinen Festnetzanschluss, während der Prozentsatz bei den über 60-Jährigen nur 8% beträgt.

Drei Viertel der befragten Personen haben sich für ein Mobilfunk-Abonnement entschieden und zahlen durchschnittlich CHF 78.- pro Monat dafür. Das restliche Viertel, in erster Linie ältere Personen, die kein Smartphone benutzen, zieht die Prepaid-Bezahlung vor. Diese Nutzer geben ihre monatlichen Ausgaben mit durchschnittlich CHF 15.- an.

Nur ein Drittel der Nutzer der Standardtelefone gibt an, mit dem Handy ins Internet zu gehen, während bei den Smartphone-Nutzern der Prozentsatz bis auf 93% ansteigt. Zwar sind die Nutzer mit der Hörqualität und der Netzabdeckung zufrieden, doch entsprechen die Internet-Leistungen wie Verbindungsqualität, Geschwindigkeit und das Herunterladen von E-Mails nicht den Erwartungen: 63% der Befragten sind mehr oder weniger unzufrieden.

Ausserdem bewertet nur die Hälfte der befragten Personen die Qualität der Hotline ihres Anbieters als gut oder sehr gut, während sowohl die Online-Informationen als auch die Vorgehensweise und die Professionalität der Mitarbeiter der Mobilfunkanbieter generell geschätzt werden.

bonus.ch stellt seinen Nutzern einen kostenlosen und neutralen Vergleich der von den Schweizer Mobilfunkanbietern praktizierten Tarife zur Verfügung, und zwar gemäss der persönlichen Nutzung der verschiedenen Leistungen. Die Internetnutzer können ebenfalls die Bewertung der Anbieter durch die anderen Kunden erfahren, soweit diese durch die Kundenzufriedenheitsumfrage ermittelt werden konnte, sowie einen Überblick über die von jedem Anbieter praktizierten Konditionen.

Grafiken und detaillierte Analysen: http://www.bonus.ch/RDP-20130115_DE.pdf

Direktzugang zum personalisierten Vergleich der Mobilfunktarife: http://www.bonus.ch/zrEC3TR.aspx

Kontakt:

bonus.ch SA
Patrick Ducret
Direktor
Avenue de Beaulieu 33
1004 Lausanne
Tel.: +41/21/312'55'91
E-Mail: ducret@bonus.ch



Weitere Meldungen: bonus.ch S.A.

Das könnte Sie auch interessieren: