Crowell & Moring LLP

Maarten Stassen, führender Jurist für Datenschutzrecht und Sicherheit im Internet, verstärkt Crowell & Moring in Brüssel

Neuer Senior Counsel berät Klienten in den Bereichen Datenschutzgesetzgebung und DSGVO

Brüssel (ots/PRNewswire) - Crowell & Moring freut sich, den Zugang von Maarten Stassen zum Brüsseler Büro bekanntgeben zu können, wo er für die Kanzlei als Senior Counsel in der Privacy & Cybersecurity Group tätig sein wird. Mit fast 15 Jahren Erfahrung wird Stassen private Organisationen und öffentliche Einrichtungen zu Datensicherheit und Datenschutzrecht beraten, wobei die Schwerpunkte auf Corporate Compliance und Governance im Umfeld Internet der Dinge (IoT), Distributed Ledger und Blockchain-Technologie sowie Health Information Technology liegen. Er berät die Mandanten auch zur europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die ab Mai 2018 in Kraft tritt und sich auf die europaweite Geschäftstätigkeit von Unternehmen auswirken wird.

"Der Beitritt von Maarten zum Brüsseler Büro von Crowell & Moring verstärkt unser globales Netzwerk an erfahrenen Datenschutzjuristen", erklärte Jeffrey L. Poston (https://www.crowell.com/Professionals/Jeffrey-Poston), Mitvorsitzender der Privacy and Cybersecurity Group in der Kanzlei. "Für unsere Mandanten, die sich zu grenzüberschreitenden Themen und den jüngsten Entwicklungen in der EU im Bereich Datenschutz zurechtfinden müssen, wird dies von großem Vorteil sein".

Vor dem Beitritt zu Crowell & Moring zeichnete Stassen als Leiter der Abteilung Privacy & Data Protection in der Cyber Risk Services Practice von Deloitte in Brüssel verantwortlich. In dieser Funktion beriet er eine Vielzahl europäischer, US-amerikanischer und asiatischer Unternehmen zu den rechtlichen und operativen Auswirkungen der europäischen Rechtsvorschriften über den Datenschutz und die Wahrung der Privatsphäre. Zu seinen Mandanten zählten dabei namhafte internationale Marken, mit besonderem Schwerpunkt auf die Sektoren Automotive, Finanzdienstleistungen, Life Sciences und Einzelhandel. Vor seiner Zeit bei Deloitte war er als europäischer Compliance- und Datenschutzbeauftragter bei Cigna tätig, wo er die Überwachung und Bewertung von Datenschutzrisiken und Steuerungen für das europäische Geschäft des Gesundheitsdienstleistungsunternehmens und die europäische Umsetzung seiner globalen Compliance- und Datenschutzprogramme beaufsichtigte.

"Unternehmen müssen erhebliche Änderungen an ihren Datenschutzpraktiken vornehmen, um sicherzustellen, dass ihr Verfahren und ihre Richtlinien mit den DSGVO-Bestimmungen konform sind", sagt Thomas De Meese (https://www.crowell.com/Professionals/Thomas-De-Meese), geschäftsführender Gesellschafter der Brüsseler Kanzlei. "Maartens Erfahrung darin, Organisationen den Weg durch Europas Datenschutz-Rahmenwerk zur Erfüllung der neuen Anforderungen zu weisen, macht ihn zu einer unschätzbaren Bereicherung für unser Team".

Stassen war Fakultätsleiter der European Privacy Academy und lehrte dort zu datenschutzrelevanten Themen, darunter das Konzept des "eingebauten Datenschutzes" (Privacy by Design), Datenschutz-Verträglichkeitsprüfungen, Meldung von Datenschutzverstößen, Datenschutz versus Sicherheit, und HR-bezogene Themen. Er ist ein aktives Mitglied der International Association of Privacy Professionals (IAPP) und ehemaliges Mitglied ihres Europäischen Beirats.

"Crowell & Moring ist führend im Bereich Datenschutz und Sicherheit im Internet", erklärt Stassen. "Ich freue mich auf den Einstieg und die Zusammenarbeit mit den Anwälten der Kanzlei, um unsere Kapazitäten im Bereich Privatsphäre und Datenschutz in Europa auszuweiten".

Stassen schloss das Studium der Rechtwissenschaften in Belgien mit dem Prädikat cum laude an der KU Leuven ab und absolvierte sein spanisches Jurastudium an der Universitat Pompeu Fabra in Barcelona. Er ist als Certified Information Privacy Manager (CIPM) akkreditiert, verfügt über die Zertifizierung gemäß CIPP/E und spricht fließend Niederländisch, Französisch, Englisch, Spanisch und Katalanisch.

Stassens Beitritt kommt im Anschluss an die hochrangigen Neuzugänge der letzten Monate, die eng mit den Klienten von Crowell & Moring zusammenarbeiten werden, um die Herausforderungen von Globalisierung und Technologie und die Überschneidungsbereiche zu Risk und Compliance zu identifizieren. Im Juli schloss sich Ambassador Robert W. Holleyman II (https://www.crowell.com/professionals/Robert-Holleyman), der frühere stellvertretende US-Handelsbeauftragte im Rang eines Botschafters, C&M International (https://www.crowell.com/Practices/C-M-International) als President und CEO, und Crowell & Moring als Partner in der International Trade Group der Firma an. Er hat mehr als zwei Jahrzehnte in Wirtschaft und Regierung mit der Ausweitung des weltweiten Marktzugangs für führende Technologiefirmen und Unternehmen aus dem Produktions- und Dienstleistungssektor verbracht, die mit unfairen Handelsschranken konfrontiert sind. Im Mai war Paul M. Rosen (https://www.crowell.com/Professionals/Paul-Rosen), ein ehemaliger Staatsanwalt und vormals Chief of Staff im Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten, der Kanzlei am Standort Los Angeles als Partner in den Gruppen White Collar & Regulatory Enforcement, Privacy & Cybersecurity und Government Contracts beigetreten. Mit mehr als einem Jahrzehnt an juristischer und politischer Erfahrung in allen drei Instanzen der US-Regierung fokussiert Rosen sich auf behördliche Untersuchungen, Cybersicherheit und Datenschutz, und Krisenmanagement.

Kontakt:

An Pham
Manager, Media PR & Communications
+1 202.508.8740
E-Mail: apham@crowell.com
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/566140/Crowell_Moring_Maarten
_Stassen.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/566148/Crowell_and_Moring_LLP
_Logo.jpg



Weitere Meldungen: Crowell & Moring LLP

Das könnte Sie auch interessieren: