Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Staatskanzlei Glarus

Ziegelbrücke/GL: Entführung einer jungen Frau

    Glarus (ots) - Am Donnerstagmorgen den 25. August 2005, ca. 08 00 bis 08 15 Uhr, ist eine junge Frau in Ziegelbrücke/GL von mehreren Männern entführt worden.

    Die junge 17-jährige tamilische Frau war auf dem Weg vom Bahnhof Ziegelbrücke zu ihrem Arbeitsplatz, als sie von mehreren unbekannten Landsmännern im Bereiche Ziegelbrück/-Fabrikstrasse in Ziegelbrücke/GL in eine dunkle Limousine gezerrt wurde. In einer ca. halbstündigen Fahrt wurde die junge Frau an eine unbekannte Waldhütte verbracht, wo sie diverse Male traktiert wurde und bewusstlos zusammenfiel. Wieder bei Bewusstsein gelang dem Opfer infolge einer Unaufmerksamkeit der Täterschaft die Flucht.

    Im Zusammenhang mit dieser Straftat interessieren insbesondere folgende Fragen:

    - Hat jemand schon eine Stunde vor der Tat, d.h. um ca. 07 00 h, mehrere Tamilen beim bzw. um den Bahnhof Ziegelbrücke gesehen?

    - Hat jemand um ca. 08 00 h, d.h. zurzeit der Tat, mehrere Tamilen beim Bahnhof oder im Dorf Ziegelbrücke-Niederurnen gesehen?

    - Hat jemand eine verdächtige dunkle Limousine mit tamilischen Insassen in den Morgenstunden im Raume Bahnhof/Dorf Ziegelbrücke oder Niederurnen gesehen?

    - Konnte jemand sehen, wie die junge tamilische Frau in die dunkle Limousine verbracht wurde?

    Wer sachdienliche Angaben zu Personen oder Fahrzeugen machen kann, welche in einem Zusammenhang mit der vorgenannten Straftat stehen könnten, wird dringend gebeten, umgehend dies der Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 645 66 66 zu melden.

    Für Rückfragen 055 645 67 84 bis 1700 Uhr     Ab 1700 Uhr 079 436 88 40

ots Originaltext: Staatskanzlei Glarus
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:

Tel.  +41/(0)55/645'25'63
Mobile +41/(0)79/705'50'78

Hannes Murer
Spielhof 12
Postfach 635
8750 Glarus
Tel.         +41/55/645'67'84
Fax          +41/55/645'67'41
Mobile      +41/79 436 88 40
E-Mail:    Hannes.Murer@gl.ch
Internet: http://www.gl.ch/kapo
Hannes Murer



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Glarus

Das könnte Sie auch interessieren: