Staatskanzlei Luzern

Zwei neue Prorektoren für die Kantonsschule Luzern

Luzern (ots) - Der Regierungsrat hat Philomène Graber und Stefan Felder zu neuen Prorektoren des Untergymnasiums an der Kantonsschule Luzern gewählt. Sie treten per 1. August 2007 die Nachfolge von Christiane Richle an, die sich wieder vermehrt der Lehrtätigkeit zuwenden will. Das Prorektorat wird neu auf zwei Pensen verteilt, denn das Untergymnasium hat mit 28 Klassen bzw. über 600 Schülerinnen und Schülern eine Grösse erreicht, welche die Kapazitäten eines Prorektorates übersteigt. Philomène Graber (Jg. 1963) unterrichtet seit 10 Jahren an der Kantonsschule Luzern und seit 2001 an der Maturitätsschule für Erwachsene Französisch. Sie studierte an den Universitäten Zürich und Genf Französisch, Deutsch und Biologie und erwarb 2002 das Höhere Lehramt. Sie ist Mitglied des Schulleitungsstabes des Untergymnasiums und der Gruppe Qualitätssicherung und -entwicklung. Philomène Graber lebt in Luzern. Stefan Felder (Jg. 1965) ist seit 1993 an der Kantonsschule Luzern als Sport- und Geschichtslehrer tätig. An der Universität Bern studierte er Turnen und Sport sowie Geschichte und erwarb 1996 das Höhere Lehramt. Seit diesem Jahr gehört er der Kantonalen Sportkommission an. Stefan Felder lebt mit seiner Familie in Rothenburg. Anhänge http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/4378_Felder_Stefan.JPG http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/4378_Graber_Philomene.jpg ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Werner Schüpbach Vorsteher Gruppe Mittelschulen Tel. +41/41/228'53'54

Das könnte Sie auch interessieren: