CNOOC Limited

CNOOC Limited veröffentlicht betriebliche Schlüsselkennzahlen des 3. Quartals

Hongkong (ots/PRNewswire) - CNOOC Limited ist erfreut, seine betrieblichen Schlüsselkennzahlen des dritten Quartals 2013 zu veröffentlichen.

Im Laufe des Quartals stieg die Nettoproduktion des Unternehmens im Jahresvergleich (Year-over-Year, YOY) um 17,8 % auf einen Gesamtwert von 103,4 Millionen Barrel BOE (Erdöläquivalent). Der Anteil von Nexen belief sich dabei auf 16,1 Millionen BOE. Bei Ausserachtlassung des Anteils von Nexen blieb die Nettoproduktion des dritten Quartals 2013 im Jahresvergleich praktisch unverändert.

Insgesamt stiess das Unternehmen im dritten Quartal auf 5 neue Vorkommen und führte 15 erfolgreiche Aufschlussbohrungen durch. Vor der Küste Chinas stiessen wir auf 2 neue Vorkommen und führten 10 erfolgreiche Aufschlussbohrungen durch. Bei Luda 5-2 North handelt es sich um einen neuen Fund mittlerer Grösse und bei Kenli 9-5/9-6 um eine nachgewiesene Erdöl- und Erdgasstruktur mittlerer Grösse. Im Ausland stiess das Unternehmen zwischenzeitlich auf 3 neue Vorkommen und führte 5 erfolgreiche Aufschlussbohrungen durch.

Am 18. September 2013 erfolgte der Börsengang von CNOOC Limited an der Toronto Stock Exchange (TSX), womit das Unternehmen sein fortwährendes Engagement für Transparenz und gute Corporate Governance unter Beweis stellt.

Der Anstieg des Produktionsvolumens wirkte sich in erheblichem Umfang auf die ungeprüften Erdöl- und Erdgasumsätze des Unternehmens aus, die nunmehr auf etwa 56,14 Milliarden RMB beziffert werden und im Jahresvergleich um 15,9 % gestiegen sind. Der im Durchschnitt erzielte Ölpreis des Unternehmens stieg im Jahresvergleich um 1,5 % auf 106,26 USD pro Barrel, während der im Durchschnitt erzielte Gaspreis des Unternehmens im Jahresvergleich um 6,9 % auf 5,43 USD pro Tausend Kubikfuss sank.

Bei Ausserachtlassung der Beiträge von Nexen belief sich der Investitionsaufwand des Unternehmens im dritten Quartal auf etwa 17,7 Milliarden RMB. Im Jahresvergleich entspricht dies einer Steigerung von 18,2 %, die in erster Linie auf die höhere Anzahl von Erschliessungsprojekten zurückzuführen ist. Im dritten Quartal 2013 lag Nexens Investitionsaufwand bei etwa 4,7 Milliarden RMB.

Li Fanrong, der Chief Executive Officer des Unternehmens, erklärte: "Ich bin sehr zufrieden darüber, dass das Unternehmen bei der Erkundung neuer Vorkommen im dritten Quartal erhebliche Fortschritte erzielt hat. Die Neuentdeckung Luda 5-2 North und die erfolgreiche Aufschlussbohrung Kenli 9-5/9-6 haben in besonderem Masse zur weiteren Erhöhung der Bohai-Reserven beigetragen und werden uns die nachhaltige Erschliessung in Zukunft erleichtern."

Hinweise an Redakteure:

Nähere Informationen zum Unternehmen sind auf http://www.cnoocltd.com verfügbar.

Diese Pressemitteilung enthält "vorausschauende Aussagen" im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995, darunter Aussagen zu erwarteten künftigen Ereignissen, Geschäftsaussichten oder Finanzergebnissen. Die Begriffe "erwarten", "antizipieren", "fortsetzen", "schätzen", "Ziel", "laufend", "könnte", "wird", "projektieren", "sollte", "glauben", "plant", "beabsichtigt" und ähnliche Ausdrücke dienen der Kennzeichnung von vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen beruhen auf Annahmen und Analysen, bei denen sich das Unternehmen auf seine Erfahrung und historische Trends, aktuelle Gegebenheiten und erwartete künftige Entwicklungen sowie auf weitere Faktoren stützt, die das Unternehmen unter den gegebenen Umständen für angemessen hält. Ob die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen den Erwartungen und Vorhersagen des Unternehmens entsprechen, hängt jedoch von einer Reihe verschiedener Risiken und Unwägbarkeiten ab, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Leistung und die finanzielle Lage stark von den Erwartungen des Unternehmens abweichen. Dies betrifft unter anderem: Schwankungen bei Rohöl- und Erdgaspreisen, Erkundungs- oder Erschliessungsaktivitäten, den erforderlichen Investitionsaufwand, die Geschäftsstrategie, die Frage, ob geschäftliche Transaktionen des Unternehmens pünktlich und plangemäss oder überhaupt abgeschlossen werden können, den intensiven Wettbewerb innerhalb der Erdöl- und Erdgasbranche, Auslandsbetriebe, Umweltverpflichtungen und Compliance-Anforderungen sowie die wirtschaftlichen und politischen Bedingungen in der Volksrepublik China. Eine Beschreibung dieser und weiterer Risiken und Unwägbarkeiten sind in den Dokumenten enthalten, die das Unternehmen der United States Securities and Exchange Commission von Zeit zu Zeit vorgelegt hat, darunter auch im Jahresbericht 2012 auf Formular 20-F, der am 24. April 2013 eingereicht wurde.

Folglich gelten diese Warnhinweise für alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen vorausschauenden Aussagen. Das Unternehmen kann nicht gewährleisten, dass die erwarteten Ergebnisse oder Entwicklungen auch erzielt bzw. eintreffen werden und dass sie sich wie erwartet auf das Unternehmen sowie dessen Geschäft oder Betriebe auswirken werden.

Für nähere Informationen:

Frau Michelle Zhang
Stellvertretende Managerin, Medien/Öffentlichkeitsarbeit
CNOOC Limited
Tel.: +86-10-8452-6642
Fax: +86-10-8452-1441
E-Mail: MR@cnooc.com.cn

Frau Angela Hui
Ketchum Newscan Public Relations Ltd
Tel.: +852-3141-8091
Fax: +852-2510-8199
E-Mail: angela.hui@knprhk.com
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: