CNOOC Limited

CNOOC Limited zieht Unocal Übernahmeangebot zurück

Hong Kong (ots/PRNewswire) - Die CNOOC Limited (SEHK: 0883; NYSE: CEO) gab heute bekannt, dass das Unternehmen sein Übernahmeangebot für Unocal (NYSE: UCL) zurückgezogen hat. Wir sind überzeugt, dass die Zusammenlegung von CNOOC und Unocal ein starkes und erfolgreiches auf den wachsenden asiatischen Markt konzentriertes Öl- und Erdgasunternehmen geworden wäre, das Aktionären und Mitarbeitern beider Unternehmen gleichermassen Nutzen gebracht hätte. Wir haben den Übernahmeprozess in gutem Glauben nach den von Unocal vorgegebenen Prozessen eingeleitet. Das vollständig finanzierte Angebot von CNOOC zum Erwerb aller im Umlauf befindlichen Unocal Aktien zum Barpreis von 18,5 Mrd. USD stellt einen Aufschlag von rund 1 Mrd. USD gegenüber dem derzeitigen Angebot von Chevron und einen eindeutig höheren Shareholdervalue für die Unocal Aktionäre dar. Wir haben ausserdem eine Vielzahl von Massnahmen vorgeschlagen und vereinbart, die den Unocal Aktionären weitere Annehmlichkeiten bereiten. Darüber hinaus hat CNOOC, in Anerkennung der Tatsache, dass die Transaktion gemäss dem United States Exon-Florio Act vom CFIUS überprüft wird, freiwillig die Überprüfung beim CFIUS veranlasst und sich so proaktiv zu Massnahmen aus Rücksicht vor Unocals US-Vermögen verpflichtet, die die CFIUS Untersuchung verlangen. CNOOC hat sich aktiv um Gegenleistung zur Verbesserung der Vertragsklauseln dieses Angebots bemüht, was wir auch ^vor dem Hintergrund des politischen Klimas in den USA getan hätten. Die beispiellose politische Opposition, die nach der Bekanntgabe unseres Übernahmeangebots versuchte den CFIUS-Prozess, der fast zwei Jahrzehnte lang erfolgreich funktionierte, zu ersetzen bzw. zu verändern, war bedauerlich und ungerechtfertigt. Dies ist insbesondere der Fall, da CNOOC rein wirtschaftliche Zielsetzungen verfolgte und weitreichende Verpflichtungen einzugehen bereit war, um alle nur erdenklichen legitimen Bedenken der US-Behörden hinsichtlich unseres Übernahmeangebots zu zerstreuen. Dieses politische Klima macht es uns sehr schwer, unsere Erfolgschancen genau einzuschätzen und schafft eine Unsicherheit, die ein nicht annehmbares Risiko für unsere Fähigkeit zur Absicherung dieser Transaktion darstellt. Dementsprechend geben wir unwillig unser höheres Angebot auf, um Nachteile von Unocal Aktionären und Mitarbeitern abzuwenden. Wir wissen die Unterstützung der Aktionäre im Verlauf der vergangenen Wochen sehr zu würdigen, glauben allerdings, dass es nicht mehr in deren fundamentalem Interesse sein kann, unser Angebot unter diesen Umständen weiter aufrecht zu erhalten. Wir werden auch weiter diszipliniert und zielgerichtet an der Entwicklung unserer Möglichkeiten zur Vergrösserung des Shareholdervalue arbeiten und weiter eng mit Unternehmen und Ländern in der ganzen Welt zusammenarbeiten. Zu diesem Zweck freuen wir und auf die Fortsetzung auf unseres Strategie- und Businessplans und auf das Wachstum unseres Unternehmens für unsere Aktionäre. Ansprechpartner: Anleger Xiao Zongwei +86-10-8452-1646 CNOOC Limited (Beijing) Presse Hongkong: Tim Payne oder Ray Bashford +852-3512-5000 Brunswick Group Beijing: Caroline Jinqing Cai +86-10-8580-5203 Brunswick Group New York: Steve Lipin oder Michael Buckley +1-212-333-3810 Brunswick Group Washington D.C.: Mark Palmer +1-202-419-3557 Public Strategies, Inc Redaktioneller Hinweis: CNOOC LIMITED - HINTERGRUNDINFORMATION CNOOC Limited (im Folgenden als "Unternehmen" und zusammen mit seinen Tochterunternehmen als "Gruppe" bezeichnet), wurde am New York Stock Exchange ("NYSE") (Code: CEO) und The Stock Exchange of Hong Kong Limited ("HKSE") (Code: 0883) am 27. bzw. 28. Februar 2001 gehandelt. Das Unternehmen wurde als eine konstituierende Aktie des Hang Seng Index im Juli 2001 zugelassen. Die Gruppe ist Chinas grösster Offshore Rohöl- und Erdgasproduzent und eines der grössten unabhängigen Öl- und Erdgasexplorations- bzw. Produktionsunternehmen der Welt. Die Hauptarbeitsgebiete des Unternehmens liegen in der Offshore-Öl- und Erdgasexploration bzw. Entwicklung und Produktion sowie im Vertrieb. Das Unternehmen besitzt vier Hauptölproduktionsbereiche vor der Küste Chinas: Bohai Bay, Western South China Sea, Eastern South China Sea und East China Sea. Das Unternehmen ist der grösste Offshore-Rohölproduzent in Indonesien. Die Gruppe besitzt auch bestimmte Upstream-Assets in Regionen wie beispielsweise Australien. Zum 31. Dezember 2004 besass das Unternehmen nachweisliche Nettoreserven von rund 2,2 Milliarden BOE (Barrels-of-Oil Equivalent) und die jährliche Durchschnittsnettoproduktion pro Tag lag bei 382.513 BOE. Die Gruppe hat 2.524 Mitarbeiter und ein Gesamtvermögen von rund 94,1 Mrd. RMB. Wichtiger Hinweis: Dieses Dokument enthält Aussagen hinsichtlich erwarteter künftiger Ereignisse und Finanzergebnisse, die zukunftsweisende Aussagen sind und Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Für diese Aussagen beanspruchen wir den Schutz gemäss "Safe Harbor" für "Forward-looking Statements" (zukunftsweisende Aussagen), die im US-Gesetz des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 aufgeführt sind. Die folgenden wichtigen Faktoren können künftige Ergebnisse beeinflussen und dazu führen, dass diese Ergebnisse in wesentlichen Punkten von den in den zukunftsweisenden Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen: ob eine Transaktion mit Unocal und die Vertragsbedingungen einer solchen Transaktion vorkommen; die Tragweite und zeitliche Abstimmung unserer Fähigkeit zur Umsetzung der Synergien aus der Transaktion; die Auswirkung der Transaktion auf Mitarbeiter, Kunden oder sonstige Personen, die eine ausschlaggebende wirtschaftliche Beziehung zu CNOOC Limited oder Unocal haben und unsere Fähigkeit zur Maximierung des Mehrwerts dieser Beziehungen; die Möglichkeit, dass die vorhergesagten Vorteile durch die Akquisition nicht vollständig realisiert werden können; die Möglichkeit, dass Kosten oder Schwierigkeiten in Verbindung mit der Integration der Geschäfte von Unocal grösser als erwartet sind; die Auswirkung des Wettbewerbs; die Fähigkeit der Beteiligten zur Erzielung der in Verbindung mit der Transaktion erforderlichen behördlichen sowie sonstigen Genehmigungen; und andere Risikofaktoren im Zusammenhang mit unserer Industrie, die von Zeit zu Zeit in den sowohl von CNOOC Limited als auch den von Unocal bei der SEC eingereichten Berichten erwähnt werden. Darüber hinaus können künftige Ergebnisse auch in wesentlichen Punkten von den in zukunftsweisenden Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen. Man sollte diesen zukunftsweisenden Aussagen kein unangebrachtes Vertrauen entgegenbringen, da sie nur zum Tage der Veröffentlichung aktuell sein können. CNOOC Limited ist, sofern nicht gesetzlich erforderlich, dazu verpflichtet, diese zukunftsweisenden Aussagen zu aktualisieren, weder aufgrund von neueren Informationen, noch aufgrund künftiger oder sonstiger Ereignisse. Website: http://www.cnoocltd.com ots Originaltext: CNOOC LIMITED; Unocal Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Anleger - Xiao Zongwei, Tel. +86-10-8452-1646, CNOOC Limited (Beijing); Presse - Hongkong: Tim Payne oder Ray Bashford, Tel. +852-3512-5000, Brunswick Group, bzw. Beijing: Caroline Jinqing Cai, Tel. +86-10-8580-5203, Brunswick Group, oder New York: Steve Lipin oder Michael Buckley, Tel. +1-212-333-3810, Brunswick Group; oder Washington D.C.: Mark Palmer, Tel. +1-202-419-3557, Public Strategies, Inc

Das könnte Sie auch interessieren: