Bizanga Ltd.

Dave Lewis, ein Vordenker der Branche, kommt als Vizepräsident Markt- und Produktstrategie zu Bizanga

San Mateo, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Lewis sieht in der Technologie von Bizanga das Potenzial einer Revolution des digitalen Messagings Bizanga, das globale Unternehmen hinter der in hohem Masse skalierbaren und funktionsreichen Verarbeitungs-Plattform für E-Mails und Mitteilungen, gab heute bekannt, dass Dave Lewis dem Unternehmen als Vizepräsident Markt- und Produktstrategie beigetreten ist. In dieser Rolle wird Lewis für Branchenkontakte und die Entwicklung von Produktlösungen verantwortlich sein, die das Kernangebot des Unternehmens erweitern und auf neue Märkte ausdehnen werden. Lewis ist eine in der Branche als Vordenker anerkannte Persönlichkeit und hat häufig zu den Herausforderungen, denen sich das Medium des digitalen Messaging gegenübersieht, gesprochen und geschrieben. Er wird in der Branche und in der landesweiten Presse häufig zitiert und hat kürzlich Artikel in DM News, Target Marketing, Internet Retailer und dem B-to-B Magazine veröffentlicht. In den letzten drei aufeinander folgenden Jahren ernannte B-to-B Lewis zu einer der einflussreichsten Persönlichkeiten im Bereich des E-Mail-Marketings. Diese Auszeichnung erhielt er aufgrund seiner insgesamt führenden Rolle in der Branche sowie als Verfechter der Selbstverantwortung von Verbrauchern in der "Email Sender & Provider Coalition" und vereinheitlichter Metriken im "Email Experience Council". "Wir sind ausgesprochen erfreut, dass eine Branchenkoryphäe vom Format eines Dave Lewis unsere Produktvisionen teilt und dem Bizanga-Team beitritt, um diese umzusetzen", sagte Jérôme Lecat, Chief Executive Officer von Bizanga. "Seine Kenntnisse und Erfahrungen werden für uns bei der Verfolgung neuer Lösungen und Absatzmöglichkeiten von unschätzbarem Wert sein." Lewis bringt für seine neue Aufgabe 30 Jahre Erfahrung im Marketing, in der Dienstleistungsbranche und in der Geschäftsführung im Konzern- und Unternehmensumfeld mit. Vor Bizanga diente Lewis in einer ähnlichen Funktion bei StrongMail Systems, wo er mit strategischen Kundenetats befasst war, Branchenkontaktinitiativen ins Leben rief und eine Reihe innovativer Produktergänzungen einführte, die das Ansehen des Unternehmens und seine Position auf dem Markt verbesserten. Zuvor diente Lewis als Vizepräsident in den Bereichen Zustellbarkeitsmanagement und Beziehung zu Internetdienstanbietern beim E-Mail-Serviceprovider Digital Impact (jetzt Acxiom/Digital) und erreichte die höchste E-Mail-Zustellrate der Branche. Bevor er zu Digital Impact kam, diente er als Vizepräsident Marketing und Kundeninformation bei CareGuide, einem Online-Anbieter von Senioren-Betreuungslösungen. Vorher leitete Lewis die Entwicklung und das Marketing für ein neues, quellenübergreifendes, landesweites Endverbraucherprodukt bei Acxiom Corporation. Er gründete und leitete darüber hinaus vor der Übernahme durch Acxiom auch die höchst erfolgreiche Abteilung List Services bei DataQuick Information Systems. Lewis begann seine Karriere bei der Bank of America, wo er während seiner 15 Jahre dauernden Beschäftigung eine Reihe leitender Marketing- und Produktmanagement-Positionen, u.a. die Verantwortung für die Entwicklung und das Direktmarketing der Equity-Produkte, inne hatte. "Für mich macht Bizangas Plattform die Art von Sachdienlichkeit in der digitalen Kommunikation möglich, die in der Branche bisher fehlte, d.h. die richtige Botschaft zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zu liefern", sagte Lewis. "Sie wird die Art und Weise, wie Absender und Empfänger miteinander kommunizieren und die Anforderungen ihrer jeweiligen Kunden befriedigen können, grundlegend verändern. Ich bin ganz begeistert, jetzt dem Team anzugehören, das eine so branchenumwälzende Lösung auf den Markt bringt." Informationen zu Bizanga Bizanga, ein global tätiges Unternehmen, hat den IMP-Prozessor (Intelligent Message Processor(R)), die am besten skalierbare und umfassendste Sicherheits- und Verarbeitungsplattform für E-Mail-Nachrichten entwickelt. Der IMP-Prozessor kann zum Schutz einer E-Mail-Infrastruktur gegen verschiedene Angriffe, u.a. gegen Spam, Viren, Denial-of-Service- und Harvest-Attacken eingesetzt werden. Er kann auch zur elterlichen Kontrolle, für Compliance- und Verschlüsselungsdienste oder einfach zur Handhabung einer Infrastruktur-Migration bzw. der Inbetriebnahme neuer Dienste eingesetzt werden. Der speziell für Service-Provider entwickelte IMP-Prozessor lässt sich ausgesprochen einfach in existierende Infrastrukturen, z. B. in Beschaffungssysteme und Mitteilungsspeicher integrieren. IMP-Prozessoren verwalten die E-Mails von Millionen von Mailboxen in ganz Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Bizanga verkauft seine Produkte direkt an Internet-Service-Provider, Kabel- sowie Fest- und Mobilnetzbetreiber. Die Technologie steht Anbietern von Anwendungssoftware auch zu OEM-Konditionen zur Verfügung. Bizanga ist Mitglied der Messaging Anti-Abuse Work Group (http://www.maawg.org). Weiterführende Informationen zu Bizanga stehen auf der Website des Unternehmens unter http://www.bizanga.com zur Verfügung. ots Originaltext: Bizanga Ltd. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartner: Bei Bizanga: Marc Sheldon, Bizanga Ltd., Tel: +1-650-356-8507, E-Mail: Marc.Sheldon@Bizanga.com

Das könnte Sie auch interessieren: