Award Corporate Communications

Schweizerisches Forum für integrierte Kommunikation und Preisverleihung Award-CC: Erfolgreiche Kommunikation von Nonprofit-Organisationen

    Lohn/Solothurn (ots) - Das Schweizerische Forum für integrierte Kommunikation befasst sich dieses Jahr mit dem Thema "Kommunikation von Nonprofit-Organisationen" und findet am 11. September 2008 an der Hochschule für Wirtschaft FHNW in Olten statt. Im Rahmen dieses Forums wird zum vierten Mal auch der Award Corporate Communications® vergeben.

    Erfahrene Kommunikationsfachleute aus dem Nonprofit- und Beratungsbereich sowie Hochschulprofessoren geben am Forum Antworten darüber, wie Nonprofit-Organisationen trotz schmalem Budget und knappem Personalbestand erfolgreich kommunizieren können.

    Zur Einleitung des Forums präsentiert Prof. Norbert Winistörfer vom Institute for Competitiveness and Communication ICC der Hochschule für Wirtschaft FHNW das neue Modell des integrierten Kommunikationsmanagements. In vier folgenden Intensivseminaren erhalten dann die Teilnehmenden konkrete Werkzeuge für erfolgreiche integrierte Kommunikation. Norbert Gabyrsch, Vorstandsvorsitzender der wirDesign communications AG (D), zeigt Wege zur Entwicklung integrierter Kommunikationsstrategien für Organisationen auf. Roland Jeanneret, Leiter Kommunikation der Glückskette Schweiz, geht auf die Planung integrierter Kommunikation ein. Die Leiterin Kommunikation und Fundraising der Aids-Hilfe Schweiz, Silvia Schorta, stellt die integrierte Anwendung von Kommunikationsinstrumenten vor. Und über das Controlling integrierter Kommunikationskampagnen referiert Mark Zumbühl, Leiter Kommunikation und Mittelbeschaffung von Pro Infirmis. Für weitere Informationen zum Forum sowie für Anmeldungen: www.fhnw.ch/icc

    Der Gastreferent der diesjährigen Verleihung des Award Corporate Communications® ist Andreas Herbst, Director Communication and Fundraising von Terre des hommes - Kinderhilfe. Herbst, welcher mit dem Child Guardian Award mit der Schweizer Werbung kooperiert, nimmt in seinem Referat folgendes Thema auf: Hilfe! Wettbewerbsdruck bei den Hilfswerken im gesättigten Markt. Simon Kopp, Studienleiter des Medientrainings MAZ moderiert die diesjährige Preisverleihung. www.award-cc.ch.

ots Originaltext: Award Corporate Communications
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Award Corporate Communications
Postfach, CH-4573 Lohn/Solothurn
Tel.:        +41/32/677'00'77 und +41/32/621'89'60
E-Mail:    mail@award-cc.ch
Internet: www.award-cc.ch



Weitere Meldungen: Award Corporate Communications

Das könnte Sie auch interessieren: