TREFFPUNKT

Strategische Allianz zwischen Pro Trade & Retail AG sowie der La Valaisanne Holding SA

Die La Valaisanne Holding SA und die Pro Trade & Retail AG gehen eine strategische Allianz ein. Im Zuge dieser Zusammenarbeit vertiefen die beiden Firmen ihre geschäftlichen Verbindungen und richten Ihre Kernkompetenzen neu aus. Mit TREFFPUNKT / Proxi entsteht ein Marktauftritt mit über 300 Lebensmittelgeschäften. Volketswil (ots) - Seit Juli 2005 arbeiten die Pro Trade & Retail AG, Volketswil (nachfolgend PTR AG genannt), und die La Valaisanne Holding SA, Martigny, über ihre Tochtergesellschaft, der Gruppe Valrhône SA - PAM SA - Frigorhône SA (nachfolgend Valrhône genannt), im Bereich Warenhauslogistik eng zusammen. Die Valrhône ist dabei als Leistungserbringer für die Warenbeschaffung und Warenbereitstellung für die Belieferung der Kunden der PTR AG zuständig. Die PTR AG erbringt Absatzmarketingleistungen, wie Category Management, Aktionsplanung, Kommunikation und Werbung, Verkauf und Verkaufsupport, für selbständige und unabhängige Lebensmitteldetaillisten. Die namhafteste Kundengruppe der PTR AG ist die Genossenschaft Detaillistenverbund TREFFPUNKT. Die PTR AG war bisher aus-schliesslich für Kunden in den deutschsprachigen Landesteilen der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein tätig. Die beiden Firmen haben entschieden, ihre Kernkompetenzen gegenseitig vertieft zu nutzen und bilden deshalb eine strategische Allianz für die Marktbearbeitung. Dabei werden sich beide Firmen etappenweise auf ihre jeweiligen Kernkompetenzen konzentrieren und so die Marktbearbeitung innerhalb des Segmentes des selbständigen und freien Lebensmittel-detailhandels gemeinsam vornehmen und optimieren. Die Valrhône wird ihre Kompetenzen im Bereich Einkauf und Warenlogistik einbringen. Die PTR AG übernimmt für die Valrhône die Absatzmarketingfunktionen für die deutsch-sprachigen Landesteile der Schweiz. In einer ersten Etappe übergibt die Valrhône ihre deutschsprachigen Kunden, welche noch nicht in einem Franchisesystem (PAM oder PAM Partner) integriert sind, in das Kundenportefeuille der PTR AG. So werden im Verlaufe dieses Sommers, als Erstes im Oberwallis rund 60 potentielle Lebensmittelgeschäfte für das Geschäftsmodell "TREFFPUNKT" übergeben. Parallel dazu übernimmt die PTR AG die Absatzmarketingfunktionen für das "Proxi" Geschäftssystem, welches Valrhône, analog dem "TREFFPUNKT" Geschäftsystem in der deutschsprachigen Schweiz, ihren Kunden in der französischsprachigen Schweiz anbietet. Beide Geschäftsmodelle werden mit demselben Marketingmodell betrieben, so die Sortiments-, Preis- und Aktionspolitik oder die Werbung. TREFFPUNKT Detaillisten erhalten ab diesem Sommer die Möglichkeit, ihr Sortiments-angebot mit der Günstigpreislinie "Leader Price" zu ergänzen, welches neu über das TREFFPUNKT Ladennetz in der Deutschschweiz vertrieben wird. Im Rahmen dieser strategischen Allianz wird sich die La Valaisanne Holding SA an der PTR AG beteiligen. Die bisherigen Geschäftsführer und Hauptaktionäre, die Herren Manfred Schulz und Marcel Sauer, leiten weiterhin die PTR AG. Sie werden zusätzlich in die Direktion der Gruppe Valrhône SA - PAM SA - Frigorhône SA eintreten und dieses Führungsgremium in den Bereichen Beschaffungs- und Absatzmarketing verstärken. Mit dieser strategischen Allianz zwischen der Pro Trade & Retail AG und der La Valaisanne Holding SA entsteht der numerisch grösste Anbieter von Marketingleistungen (PAM, PAM Partner, TREFFPUNKT, Proxi) für den selbständigen und freien Lebensmitteldetailhandel in der Schweiz. ots Originaltext: Pro Trade & Retail AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Pro Trade & Retail AG Manfred Schulz Chriesbaumstrasse 2 8604 Volketswil Tel. +41/44/908'57'57 Internet: http://www.ptrag.ch La Valaisanne Holding SA Sarah Steiner Chemin de Saragoux 16 1920 Martigny Tel. +41/27/720'50'40

Das könnte Sie auch interessieren: