INCAT

INCAT International plc gibt Expansionspläne für Frankreich bekannt

London und Detroit (ots/PRNewswire) - - Stammsitz in Strassburg, 29 neue Mitarbeiter eingestellt. INCAT International plc, ein global führendes Unternehmen für Dienste und Lösungen im Bereich Produktrealisierung (Product Lifecycle Management, PLM), gab heute die Expansion seines europäischen Betriebs durch die Gründung einer Tochtergesellschaft in Frankreich bekannt. INCAT France hat seinen Stammsitz in Strassburg. Darüber hinaus wird das Unternehmen Büros in Nancy, Belfort, Lyon und Paris unterhalten. Das neue Tochterunternehmen hat die Kunden, bestimmte Liegenschaften und 29 Mitarbeiter von Rand France S.A. übernommen. Diese Firma gehörte vormals der RAND Worldwide an, einem kanadischen Unternehmen. INCAT International plc hat eine beträchtliche Zahl internationaler Kunden, die Betriebe in Frankreich unterhalten. Darüber hinaus beabsichtigt INCAT den gezielten Einsatz seiner Expertise und seiner Technologien, um den Kundenstamm in Frankreich auszubauen. "Unsere Investitionen in Frankreich untermauern unser Ziel, unsere Kunden überall dort zu unterstützen, wo sie Geschäfte betreiben", sagte Ulrich Herter, der CEO von INCAT. "Internationale Unternehmen versuchen immer häufiger, globale Standards für die Produktentwicklung und -verfahren einzuführen. Damit können sie die Ressourcen besser einsetzen, bestehende Entwicklungen erneut verwenden und die Entwicklungszeiten und -kosten senken." "Wir haben im Zusammenhang mit dieser Expansion hervorragende, technisch talentierte Mitarbeiter identifiziert", fügte Wolfgang Zoefgen, INCAT Managing Director - Europe, hinzu. "Wir werden diese zusätzliche Expertise gezielt einsetzen, sowohl in Europa als auch in den anderen von INCAT erfassten Gebieten." Stephane Geffrouais, ein Veteran der französischen PLM-Branche, wurde zum Landesmanager für INCAT France ernannt. "Wir sind hocherfreut, uns INCAT anzuschliessen. Dieses Unternehmen hat sich bereits als einer der Führer im Bereich PLM ausgezeichnet, und wir freuen uns schon auf die Gelegenheiten zur Ausweitung unserer Dienste, die mit diesem Zusammenschluss erst möglich werden", sagte Geffrouais. Informationen über INCAT INCAT wurde am 30. November 2004 an AIM notiert, einem von der London Stock Exchange betriebenen Markt. Der Ausgabepreis betrug 128p (US$2,37) (RIC: ICN.L). INCAT wird im Bereich "Software and Computer Services", Unterbereich "972 Computer Services" aufgeführt. INCAT wurde 1989 gegründet und ist eines der international führenden Unternehmen für die Produktrealisierung (Product Lifecycle Management, PLM). INCAT ist hauptsächlich in den Bereichen Automobilbau, Luftfahrt und haltbare Güter tätig. Mit PLM werden die Produktionsverfahren von produzierenden Unternehmen verbessert. Gleichzeitig wird die Fähigkeit zur Erzeugung von produktbezogenen Informationen verbessert, damit bessere Geschäftsentscheidungen getroffen und den Kunden bessere Produkte geliefert werden können. Der Stammsitz von INCAT befindet sich in Grossbritannien (Bristol) und in Nordamerika (Detroit), mit weiteren 12 Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, drei Büros in Mexiko und Deutschland sowie Niederlassungen in Japan, den Niederlanden und Kanada. INCAT beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter und hat mehr als 2000 Kunden weltweit, darunter Ford, DaimlerChrysler, Honda, Northrop Grumman, Boeing, Airbus, BAE Systems, AugustaWestland und Joy Mining. Weitere Informationen finden Sie bei http://www.incat.com INCAT Ansprechpartner Für Investoren: Joseph Ben-Gal, Vizepräsident - Geschäftsentwicklung +1-248-426-1726 oder jben-gal@incat.com Website: http://www.incat.com ots Originaltext: INCAT Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Finanzpresse: Sara Musgrave oder Sarah Richardson, Smithfield (UK), +44-020-7360-4900, smusgrave@smithfieldgroup.com; oder für die nordamerikanische Presse: Daniel Saad, Corporate Communications Mgr. - NA INCAT, +1-248-426-1841, dsaad@incat.com

Das könnte Sie auch interessieren: