Bond No. 9

Wenn sich der Empire State mit dem führenden Golfstaat verbindet kommt das verführerische Bond No. 9's Dubai dabei heraus - eine neue Kollektion an modernen, von New York inspirierten arabischen Parfums.

New York (ots/PRNewswire) - Ikonische Städte: Sie brauchen Jahrhunderte, um zu dem zu werden, was sie sind - aber nicht immer. Dubai, die erste Megalopolis des 21. Jahrhunderts. Mit seiner ungewöhnlichen Lage in der arabischen Wüste ist Dubai innerhalb von einem oder zwei Jahrzehnten aus dem Nichts aufgestiegen und wagt es heute, die höchsten Gebäude der Welt zu beheimaten.

Erleben Sie die interaktive Multimedia-Pressemitteilung hier: http://www.multivu.com/players/English/7680851-bond-no-9-dubai/

New York ist vom Aufstieg Dubais sehr beeindruckt - und wir bei Bond No. 9, mit unserem Bewusstsein für Urbanität, bewundern insbesondere den Mut dieser Wüstenmetropole. Uns beeindruckt Dubais Vormachtstellung als Parfumhauptstadt des Nahen Ostens. Daher haben wir dieser sagenhaften Stadt im Wüstensand ein Denkmal gesetzt, und zwar auf die einzige Art, die wir kennen - mit Bond No. 9's Dubai - einer von New York inspirierten Kollektion an Parfums des Nahen Ostens.

Wie New York ist Dubai ein expansiver Anlaufpunkt und Handelsplatz, ein Stadtstaat, der durch Finanzdienstleistungen und die Immobilienbranche angetrieben wird. Es kann sich rühmen, die größten Einkaufszentren der Welt zu haben.

Bond No. 9's Dubai ist eine Kollektion aus arabischen Düften mit einer New Yorker Note. Die traditionellen Düfte der Levante sind die von Gewürzen und Weihrauch. Dabei fällt der Blick aber auch auf moderne Pflanzenstoffe. Die Bond No. 9 Superstar-Flasche, die diese Düfte beinhaltet, ist mit verflochtenen arabischen Sternen auf goldenem Hintergrund gestaltet. Das Oberflächenmuster ruft das Gefühl für die kosmische Harmonie und für eine Offenbarung hervor.

Hier ist das Debütanten-Trio von Bond No. 9's Dubai:

Ruby, mit einer rubinroten Tür, beginnt mit bittersüß-pikanten Safran-Kopfnoten und geht dann über in ein üppiges Bouquet aus Rose, Magnolie und Geranie. Bewahrt wird diese wertvolle, aber flüchtige Vereinigung durch eine Mixtur aus erotisch sehnsüchtigen Basisnoten - Bernstein, Sandelholz, Myrrhe, Cypriol und Zibet. Insbesondere das Sandelholz fügt dieser verführerischen Mischung ein erdiges Element hinzu.

Emerald ist ein faszinierendes Spiel aus Licht und Schatten. Es startet ebenfalls mit Safran, ebenso frisch, mit holzigem Ysop und champagnerartigen Aldehyden. Sein Herz ist ein Zauber aus Rose und Patschuli, umgeben von dichtem, sirupartigem Adlerholz und mit einem Schuss Pfeffer wird es noch lebendiger. Und die Basis ist reine Exotik: Patschuli, Sandelholz, Bernstein, Cypriol und Leder.

Indigo ist eine Fata Morgana in der Wüste. Lebhaft mit Litschi, Pfirsich und Bergamotte als Kopfnoten, die den Weg freigeben in das Herz aus Pfingstrose und Jasmin, aufgepeppt mit Orangenblüten. Diese vereinigen sich dann mit den exotischen Basisnoten - Weißer Moschus, Bernstein, Adlerholz und Eichenmoos.

Erhältlich ab November 2015.

Empfohlener Verkaufspreis: 100 ml, 550 US-Dollar

Kontakt:

Presseanfragen
Lisa Rediker: publicrelations@bondno9.com



Weitere Meldungen: Bond No. 9

Das könnte Sie auch interessieren: