Energie Wasser Bern

Umweltschonend unterwegs - Bundesamt für Energie kauft Erdgasfahrzeug

Roman Müller, Verkaufsleiter Auto Wankdorf (l.), und Kurt Bill, CEO von Energie Wasser Bern (r.), überreichen Walter Steinmann, Direktor des Bundesamts für Energie, den gasbetriebenen Opel Zafira CNG. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck... mehr

    - Querverweis: Ein Bild steht unter        
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100007656 zum
        kostenlosen download zu Verfügung -

    Bern (ots) - Seit mehreren Monaten arbeiten BELWAG AG Bern (Auto Wankdorf) und Energie Wasser Bern bei der Förderung von Erdgasfahrzeugen eng zusammen. Sowohl Privatpersonen als auch Firmen und Behörden werden mit preislich attraktiven Angeboten angesprochen.

    Davon hat nun auch das Bundesamt für Energie profitiert und erstmals ein Erdgasfahrzeug angeschafft. Für Energie Wasser Bern eine wichtige Premiere, soll die Bundesverwaltung künftig doch sehr stark auf die umweltschonenden Autos setzen. Daher übergab CEO Kurt Bill höchstpersönlich den Opel Zafira mit Erdgasantrieb an Amtsdirektor Walter Steinmann. Dieser sieht für Erdgasfahrzeuge eine gute Marktchance. Einerseits stossen sie 25% weniger CO2 aus als herkömmliche Autos. Und andererseits ist Erdgas als Treibstoff wesentlich günstiger als Benzin, zurzeit sogar über 30%.

ots Originaltext: Energie Wasser Bern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Energie Wasser Bern
Thomas Hügli
Leiter Abteilung Kommunikation
Monbijoustrasse 11
Postfach
3001 Bern
Tel.: +41/31/321/31/11
Internet: www.ewb.ch

Marianne Zünd
Leiterin Kommunikation
Bundesamt für Energie
Tel.: +41/31/322'56'75



Weitere Meldungen: Energie Wasser Bern

Das könnte Sie auch interessieren: