Savi Technology, Inc.

Savi Technology führt neuartige Systeme zur drahtlosen terrestrischen oder satellitengestützten Verbindung von Tracking-Geräten für die ort- und zeitunabhängige Überwachung von Versorgungslieferungen

    Alexandria, Virginia (ots/PRNewswire) - Savi Technology von Lockheed Martin  stellte heute ein neuartiges Technologieprodukt vor, das durch Umschalten zwischen satellitengestützten und terrestrischen Wireless-Systemen eine kontinuierliche Überwachung des Standorts und Zustands von Versorgungslieferungen ermöglicht - egal wo und wann. Unter der Bezeichnung Portable In-Transit Tracking Unit oder PITU verbindet dieser Apparat der neuen Generation, der etwa so gross ist wie ein digitaler Videorecorder, die Kommunikation von Geräten mit Funketiketten (RFID), GPS-Lokalisierungs- und SatCom-Systemen, weltweiten Handynetzen und Sensoren, die Veränderungen der Umgebung und Sicherheit anzeigen.

      (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20100630/SF28854LOGO)
      (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100630/SF28854LOGO)

    (Eine ausführlichere Fassung dieser Pressemitteilung finden Sie unter folgender URL: http://blog.savi.com/2010/09/savi-technology-rol ls-out-new-generation-trackin g-device-linking-sky-and-land-based-wir eless-systems-to-monitor-supplies-anyw here-anytime).

    Die ersten PITU-Systeme wurden bereits von verschiedenen NATO-Verteidigungstruppen gekauft und erhalten. Ziel ist es, damit die die Internationale Schutztruppe (ISAF)der Vereinten Nationen zu unterstützen, die zur Stabilisierung der Einsätze in Afghanistan beitragen soll. Anlass für die Entwicklung von PITU war die Notwendigkeit, den Standort und Zustand von Cargo-Containern und ihrem Inhalt automatisch nachverfolgen zu können, unabhängig davon, ob sie sich in Reichweite eines terrestrischen Tracking-Systems oder in abgelegenen Gebieten wie Wüsten oder Ozeanen befinden, wo keine Tracking-Struktur vorhanden ist.

    "Dieses komplette und kompakte mobile System ist gegenwärtig die einzige auf einer Drei-Wege-Kommunikation basierende Tracking-Lösung, die derart viele Möglichkeiten für drahtloses Tracking und Sensorüberwachung vereint", erklärte David Stephens, CEO von Savi Technology. "Es ist in der Lage, zahlreiche Tracking-Technologien zu nutzen und entsprechend den momentanen Bedürfnissen des Kunden als Funketikett, Sensorgerät oder RFID-Reader zu fungieren."

    Durch seine Drei-Wege-Kommunikation kann PITU Standortdaten aus mit GPS und Funketiketten versehenen Gütern in einem Container erfassen und diese Informationen entweder an ein landbasiertes RFID- oder Telekommunikationsnetzwerk oder aber an die Short-Burst-Data-Systeme des Iridium-Satelliten übertragen.

    Die NATO hat die PITU-Lösung getestet und zu diesem Zweck Containerladungen in mehr als 10 europäischen Ländern über verschiedene Kommunikationswege überwacht. Entwickelt wurde die Lösung für Hilfslieferungen der Nato-Länder in Gegenden, in denen keine Handyverbindungen aufgebaut werden können, so z. B. in Pakistan und Afghanistan, sowie für Organisationen, die die Nato-Missionen bei Goodwill und Katastrophenhilfe unterstützen.

    Informationen zu Savi Technology

    Savi Technology, ein Unternehmen von Lockheed Martin , ist ein führender Anbieter eines neuen Typs von Smart-Asset-Management-Lösungen und Diensten für den öffentlichen Sektor sowie für kommerzielle Lieferketten weltweit. Die Unternehmens-Software Savi SmartChain(R) nutzt drahtlose Sensornetze mit niedrigem Energiebedarf zum Empfang von Informationen in Echtzeit. Dies dient der Verbesserung der Bilanzen mittels Optimierung der Betriebsführung, Effizienz, Sicherheit und profitabler Rückgabe von Gütern, sei es auf dem Transportweg oder im Ruhezustand. http://www.savi.com.

    Lockheed Martin ist ein globales Unternehmen für Sicherheit mit Hauptsitz in Bethesda im US-amerikanischen Bundesstaat Maryland. Das Unternehmen beschäftigt rund 136.000 Mitarbeiter weltweit und ist hauptsächlich in den Bereichen Forschung, Design, Entwicklung, Fertigung, Integration und Erhaltung hochentwickelter Technologiesysteme, Produkte und Dienstleistungen tätig. Im Jahr 2009 meldete der Konzern einen Umsatz von 44,5 Mrd. USD.

ots Originaltext: Savi Technology, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Mark Nelson von Savi, +1-650-316-4872,
mnelson@savi.com,www.twitter.com/savi360



Weitere Meldungen: Savi Technology, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: