Savi Technology, Inc.

Savi Technology und Unipart Logistics vereinbaren Partnerschaft über die Bereitstellung von Echtzeitlösungen bei Lieferketten in Europa

London und Mountain View, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Savi Technology, Inc. und Unipart Logistics Limited gaben heute Pläne zur Bildung einer "bevorzugten Partnerschaft" für die Vermarktung der auf Radio Frequency Identification (RFID) basierten Lieferketten-Lösungen ("Supply Chain Solutions") von Savi an kommerzielle Kunden in Europa bekannt. Unipart ist einer der grössten Anbieter von Logistikdienstleistungen in Europa und verfügt über Fachkenntnisse auf dem Gebiet des Managements von durchgehenden Lieferketten-Lösungen. Savi Technology ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Lockheed Martin [NYSE: LMT] und bietet umfassende, auf RFID-basierte Lösungen für die Anlagenverwaltung. Unter den Bedingungen der Vereinbarungen wird Unipart Logistics in der Lage versetzt, Produkte, Dienstleistungen und Lösungen von Savi an kommerzielle Kunden in Europa, insbesondere in der Automobilbranche, zu verkaufen und zu implementieren. Die Vereinbarung wird es Unipart ausserdem ermöglichen, die Produkte von Savi unter einer neuen Markenidentität und Angabe der Kennung "Powered by Savi" in sein eigenes Angebot an Logistikdiensten aufzunehmen. Im Gegenzug wird Unipart Logistics seine Fachkenntnisse auf dem Gebiet von Lieferketten-Lösungen einbringen, um den Wert der RFID-Lösungen für Kunden zu erhöhen. Savi wird ausserdem technisches Training und strategische Beratung bereitstellen, und die beiden Unternehmen werden gemeinsame Projekte verfolgen, die ihre kombinierte Logistik- und Technologiestärken optimal ausnutzen werden. "Savi hat erkannt, dass die Stärken von Partnern wie Unipart bei der Umsetzung unserer Strategie auf internationalen Märkten eine entscheidende Rolle spielen", sagte Bruce Jacquemard, Managing Director des Geschäftsbereiches International Business von Savi Technology. Durch die Partnerschaft mit Unipart wird Savi in die Lage versetzt, neue Geschäftsgelegenheiten in Grossbritannien und Europa zu nutzen. Dies wird insbesondere in der Automobilbranche der Fall sein, in der die Kundenbasis und die Branchenkenntnisse von Unipart besondert stark ausgeprägt sind." "Die fortschrittlichen Produkte und Lösungen von Savi bieten ein neues Niveau für die Wertschöpfung bei der Verfolgung und Verwaltung von Anlagen und Warensendungen in lokalen und globalen Versorgungsketten, und ich bin davon überzeugt, dass unsere Partnerschaft es Unipart ermöglichen wird, unseren existierenden und zukünftigen Kunden weiterhin einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen", sagte Carl Powell, Director und General Manager von UEP, dem Geschäftsbereich Supply Chain Consultancy von Unipart Logistics. "Die Kombination des Fachwissens von Unipart Logistics auf dem Gebiet von Lieferketten-Lösungen und unsere eigenen Forschungsanstrengungen bei der Anwendung von RFID werden gewährleisten, dass Kunden den richtigen Anwendungsfall schnell definieren und ihren Unternehmenswert steigern können." Savi und Unipart arbeiten bereits seit Ende des vergangenen Jahres am Jaguar Tradelane Evaluation Project zusammen. Unipart hat bei diesem Projekt den SaviTrak(TM) Informationsdienst eingesetzt. Dabei konnten beim Versand von Jaguar Autoteilen in Frachtcontainern von Grossbritannien in die Vereinigten Staaten nachweislich die Kosten reduziert und der Service verbessert werden. Die Zusammenarbeit bei diesem Projekt erfolgte zwischen Unipart und Savi Networks, einem Joint Venture zwischen Savi Technology und der Hutchison Port Holdings, dem weltgrössten Betreiber von Hafenanlagen. Unipart Logistics ist einer der führenden Anbieter von ausgelagerten Logistik - und Vertriebsdienstleistungen im Zubehörmarkt. Das Unternehmen ist auf die Verwaltung kompletter LIeferketten spezialisiert - von der Herstellung bis zum Einzelhandelsversand - und sucht nach neuen Möglichkeiten zur Wertschöpfung auf jeder Stufe der Versorgungskette. Die Materialwirtschafts-Dienstleistungen von Unipart Logistics umfassen Lagerhaltung, Transport und Bestandsverwaltung auf Spitzenniveau, um zu gewährleisten, dass die Endkunden unserer Kunden bei jeder einzelnen Lieferung das richtige Produkt im perfekten Zustand, am richtigen Ort und zur rechten Zeit erhalten. Unipart Logistics verfügt über nachweislichen Erfolg in einer Reihe von Marktsektoren und über angesehene Kunden wie Jaguar, London Taxis, Vodafone, 3, Hewlett Packard, Halfords, Homebase und Jessops. Das Unternehmen bietet ausserdem Logistikdienstleistungen für andere Unternehmen der Unipart Gruppe in der Bahnfracht-, Automobil- und Freizeitindustrie. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.unipart.co.uk Mit mehr als 16 Jahren Erfahrung ist Savi der führende Lieferant von aktiven RFID-Lösungen für das Management und die Sicherheit von Lieferketten-Vermögenswerten, Warensendungen und Konsignationsanwendungen. Savi Technology, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Lockheed Martin, hat ihren Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien, und verfügt über Niederlassungen in Washington D.C., London, Singapur und Melbourne. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.savi.com. Lockheed Martin hat seinen Firmensitz in Bethesda, Maryland, und beschäftigt ca. 140.000 Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmen widmet sich vorwiegend der Erforschung, dem Design, der Entwicklung sowie der Herstellung, Integration und Unterhaltung von fortschrittlichen Technologien, Produkten und Dienstleistungen. Im Jahr 2006 erzielte die Gesellschaft einen Umsatz von 39,6 Mrd. USD. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.lockheedmartin.com. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.savi.com ots Originaltext: Savi Technology, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Mark Howard, +44(0)1865-383440, E-Mail: mark.x.howard@unipart.co.uk; Mark Nelson, +1-408-743-8866, E-Mail: mnelson@savi.com

Das könnte Sie auch interessieren: