VWR International, Inc.

VWR unterzeichnet europäischen Vertriebsvertrag für Chemikalien der Produktreihe J.T.Baker® und Macron Fine Chemicals(TM)

Radnor, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - VWR (NASDAQ: VWR), der führende unabhängige und weltweit tätige Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Labore und Hersteller, gibt hiermit erfreut bekannt, dass ein Vertrag mit Avantor® Performance Materials, LLC zustande gekommen ist. Im Rahmen dieses Vertrags darf VWR die Laborchemikalien und Chemikalien zur pharmazeutischen Produktion von Avantor aus der Produktreihe J.T.Baker® und Macron Fine Chemicals(TM) in allen europäischen Ländern mit Ausnahme von Polen vertreiben. Europäische Kunden aus den Branchen der Biopharmazie, Produktion, Qualitätslabore, Forschung und Bildungswesen werden allesamt von diesem Vertriebsvertrag profitieren.

"Die Produktpalette von J.T.Baker® und Macron Fine Chemicals(TM) wird durch die starken weltweiten Qualitätssysteme von Avantor, der Einhaltung der cGMP-Herstellungsprinzipien und dem unverwechselbaren Innovationsmodell gestützt, das maßgeschneiderte Lösungen für die komplexen Herausforderungen aller Größenordnung ermöglichen soll. Dieser Vertrag bietet unseren Kunden Zugang zu einer breiteren Auswahl an Qualitätsprodukten", erklärt Dr. Nils Clausnitzer, SVP und President der EMEA-APAC Lab & Distribution Services für VWR. "Die langjährige Zusammenarbeit zwischen VWR und Avantor wird uns helfen, weiterhin positive Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen."

"Dank des breiten Sortiments von Avantor und der umfassenden Vertriebsfähigkeiten und Infrastruktur von VWR können beide Unternehmen den wachsenden Bedarf der europäischen Kunden besser decken", so Bjorn Hofman, Executive Vice President für Biopharma, Research & Diagnostics bei Avantor. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit VWR, um einer breiteren Kundschaft über das ausgedehnte Verteilernetz von VWR Zugang zu unseren umfangreichen Angeboten zu bieten."

Avantor ist ein weltweit tätiger Hersteller von Chemikalien mit überragender Reinheit für die Biowissenschaften und modernen Technologiebranchen. Das Unternehmen bietet rund 7.900 Kunden aus den Branchen der Biotechnologie, Pharmazie, Medizintechnik, Diagnostik, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Halbleitertechnik hochwertige Performance-Chemikalien und Lösungen für die Produktion und Forschung. Mit dem Vertrag wird VWR im Großteil Europas zum Alleinvertriebshändler für Chemikalien der Produktreihe J.T.Baker®- und Macron Fine Chemicals(TM), die als Chemikalien zur pharmazeutischen Produktion verwendet werden. Das Produktspektrum von Avantor umfasst mehr als 30.000 Produkte, die den immer höheren Standards der technischen und streng regulierten Industriezweige gerecht werden.

Um mehr über die Produkte von Avantor zu erfahren oder die Produkte käuflich zu erwerben, gehen Sie bitte auf die Website vwr.com oder kontaktieren Sie Ihren VWR-Händler vor Ort.

Über VWR

VWR (NASDAQ: VWR) ist der führende unabhängige und weltweit tätige Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Labore und Hersteller mit Hauptsitz in Radnor, Pennsylvania. Das Unternehmen macht den wissenschaftlichen Fortschritt für Kunden aus der Pharmazie, Biotechnologie, Industrie, öffentlichen Verwaltung sowie dem Bildungs- und Gesundheitswesen zugänglich und konnte so im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von über 4,5 Milliarden US-Dollar erwirtschaften. Mit über 160 Jahren Erfahrung verspricht VWR seinen Kunden eine Produktivitätssteigerung bei all ihren Abläufen von der Forschung bis zur Produktion, die vonseiten VWRs über die Produktwahl, die operative Exzellenz und differenzierte Dienste erreicht wird. Die differenzierten Dienste von VWR umfassen innovative, flexible und bedarfsorientierte Lösungen, die von Dienstleistungen für die wissenschaftliche Forschung bis hin zu maßgeschneiderten chemischen Stoffgemischen reichen. Das engagierte Team aus über 10.200 Mitarbeitern konzentriert sich darauf, Wissenschaftler, medizinische Fachkräfte und Produktionsingenieure beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen.

Nähere Informationen zu VWR finden Sie unter www.vwr.com.

Kontakt:

Valerie Collado
Director, Corporate Communications
VWR
Tel.: +1-484-885-9338
Valerie_collado@vwr.com
Investor Relations:
John Sweeney, CFA
Vice President, Investor Relations
VWR Corporation
Tel.: +1-610-386-1483
ir@vwr.com
Logo:
http://mma.prnewswire.com/media/95343/vwr_international__llc_logo.jpg



Weitere Meldungen: VWR International, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: