Beldona

Sabina Furler übergibt Führung an Gregor A. Hüni

Sabina Furler übergibt Führung an Gregor A. Hüni
Sabina Furler, CEO Beldona. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100007496 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Beldona AG"

Baden-Dättwil (ots) - Nach neun Jahren an der Spitze des Schweizer Dessous- und Bademodenanbieters Beldona AG wird Sabina Furler (53) das Unternehmen verlassen, um sich nach einer Auszeit einer neuen beruflichen Herausforderung zu widmen. Sabina Furler wird Beldona noch bis Ende Juni als Chief Executive Officer vorstehen und per 1. Juli 2017 die Unternehmensleitung an Gregor A. Hüni (41) übergeben, der bei Beldona aktuell den Vertrieb verantwortet.

Sabina Furler stieg 2008 bei Beldona als CEO ein. Seit ihrem Eintritt hat sie die Marke Beldona umfassend repositioniert und die Firma zügig in ein modernes, prosperierendes Unternehmen umgebaut. Mit 70 Filialen in der ganzen Schweiz und dem Online Store ist Beldona heute der unangefochtene Marktführer im Schweizer Detail-Fachhandel für Dessous und Bademode. Dabei verfolgt Beldona eine konsequente Multi-Channel-Strategie.

Gregor A. Hüni, seit 2016 bei Beldona Leiter Vertrieb & Business Development, startete seine Karriere nach Abschluss eines Betriebswirtschaftsstudiums an der Universität St. Gallen als Unternehmensberater bei Helbling Management Consulting. Anschliessend hatte er verschiedene Positionen im internationalen Vertrieb in der Uhrenindustrie inne (IWC Schaffhausen, Carl F. Bucherer). Vor seinem Eintritt bei Beldona führte er die Leuenberger Medizin Technik AG als Partner und CEO.

Die Beldona AG gehört seit September 2010 zur Triumph Holding AG. Beldona-VRP Markus Spiesshofer: «Wir bedauern sehr, dass Sabina Furler Beldona verlassen wird, zumal wir mit ihr eine hoch professionelle Führungspersönlichkeit verlieren. Sabina Furler hat die Firma in all den Jahren mit strategischem Weitblick geführt und den Unternehmenserfolg massgeblich beeinflusst. Wir danken ihr von Herzen für die grossartige Arbeit. Gleichzeitig freuen wir uns sehr, dass wir mit Gregor A. Hüni diese wichtige Position intern besetzen können.»

Die Beldona AG (Baden-Dättwil) gehört seit 2010 zur Triumph Holding AG (Bad Zurzach). Mit 70 Filialen und 370 Mitarbeitenden ist Beldona der unangefochtene Marktführer im Schweizer Detail-Fachhandel für Dessous und Bademode. Die Eigenmarke Beldona wird von erfahrenen Beldona-Designerinnen am aargauischen Hauptsitz entworfen und mit viel Liebe zum Detail entwickelt. Das sorgfältig zusammengestellte Sortiment an verführerischer Lingerie, trendiger Bademode, cooler Loungewear sowie bequemer Tag- und Nachtwäsche lässt keine Wünsche offen. Bestens ausgebildete Beldona-Beraterinnen geben jederzeit wertvolle Tipps. Zudem inspiriert der eigene Online-Shop beldona.com mit schönen Bildern und zahlreichen nützlichen Features.

Kontakt:

Janet Saitta
Assistentin Geschäftsleitung
Tel.: +41 56 483 21 21
janet.saitta@beldona.ch
beldona.com

Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: