OneAccess

OneAccess und Axiros schließen Partnerschaft, um die Agilität von Telekombetreibern über eine Plattform zur Bereitstellung von verwalteten Netzwerkdienstleistungen zu erhöhen

Clamart, Frankreich Und München, Deutschland (ots/PRNewswire) - Heute gaben OneAccess und Axiros bekannt, dass sie eine Partnerschaft geschlossen haben, um die Wettbewerbsfähigkeit von Betreibern und CSPs über die Bereitstellung von verwalteten Netzwerkdienstleistungen mit den dazu konzipierten Zugangsroutern von OneAccess und der Software-Lösung Managed Service Platform von Axiros zu erhöhen.

Die Partnerschaft der Unternehmen konzentriert sich darauf, wie Betreiber und CSPs diese Dienstleistungen schneller und entsprechend den Anforderungen einführen können, indem sie ein bereits essenzielles Stück Netzwerkausstattung transformieren: den Zugangsrouter. Die Kombination aus dem automatischen Konfigurationsserver (ACS) von Axiros und dem OneAccess-Portfolio von Multi-Service-Routern ermöglicht es Betreibern, umsatzgenerierende verwaltete Dienstleistungen über Zero-Touch-Bereitstellung schnell auf den Markt zu bringen.

"Betreiber stehen unter extrem hohem Druck, neue Dienstleistungen zu liefern, die Betriebskosten zu senken und ihre Position gegen die wachsende Anzahl an agileren Service-Anbietern, Integratoren und übermächtigen Akteuren zu verteidigen", so Bertrand Meis, CEO von OneAccess. "OneAccess konzentriert sich darauf, sich mit Betreibern zusammenzuschliessen, um eine Ausführungsplattform mit zentral verwalteten Dienstleistungen bereitzustellen und so die Balance wiederherzustellen, indem es sie mit der Agilität ausstattet, um neue umsatzgenerierende Dienstleistungen schnell und den Anforderungen von Kunden entsprechend einführen zu können. Axiros hat uns geholfen, diese Plattform in unseren speziell dafür konzipierten Router zu integrieren, sodass Betreiber die inakzeptable Störung vermeiden, die durch neue und unvertraute Ausstattung zustande kommt, und ihre Dienstleistungen mit den existierenden Upgrade-Möglichkeiten für Zugangsausstattung bereitstellen können."

Kurt Peterhans, CEO von Axiros, fügt hinzu: "Das Ziel von OneAccess, die grösste Anzahl von Zugangstechnologien auf dem Markt zu unterstützen, passt ideal zur Software von Axiros, die wir entwickelt haben, um alle möglichen Geräte jederzeit mit jedem beliebigen Netzwerk verbinden zu können. Unsere Partnerschaft fördert die Interoperabilität und ermöglicht die schnelle Bereitstellung eines breiteren Angebots von geschäftlichen Dienstleistungen unter Verwendung von AXESS.ACS für TR-069 von Axiros und unserer WAN-Verwaltungssoftware AXPAND. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um eine bessere Verwaltung von geschäftlichen Voice-Gateways möglich zu machen."

Axiros unterstützt alle Netzwerkprotokolle und ermöglicht es, dass Router vor Ort beim Kunden nahtlos mit der bestehenden Infrastruktur des Kunden interagieren können. Die speziell für den Zweck konzipierten Router von OneAccess unterstützen die grösste Anzahl von Konnektivitätskombinationen, die zurzeit auf dem Markt erhältlich sind. In der aktuellsten Entwicklung der Partnerschaft mit Axiros werden nun auch LTE-Zugangsdienstleistungen in das Service-Angebot des Unternehmens aufgenommen.

Über OneAccess Routers:

Durch die Bereitstellung der Plattform zur Dienstleistungsausführung von OneAccess können CSPs und Betreiber ihre Netzwerkzugangsfähigkeiten "en masse" anpassen, indem der gleiche Zugangsrouter bei allen Kunden installiert wird und unterschiedliche Service-Suites bereitgestellt werden. Das bedeutet, dass die IT-Überwachung zentralisiert werden kann, so dass der Bedarf an kostspieligen Besuchen vor Ort minimiert wird und Service-Updates aus der Ferne bei vielen verschiedenen Kunden gleichzeitig implementiert werden können.

Wenn sie in Zweigstellen oder in der Zentrale eines verteilten Unternehmensnetzwerks bereitgestellt werden, bieten die vor Ort installierten Router von OneAccess Betreibern und CSPs eine Plattform, über die eine breite Palette von marktdifferenzierenden Management-Dienstleistungen für Netzwerke und Anwendungen zur Verfügung gestellt werden können.

Über die Managed-Service-Plattform von Axiros:

Axiros AXESS.ACS bietet OneAccess-Kunden ein umfangreiches Software-Paket für Geräte-Tools und die Verwaltung von Kundenausstattung (customer premises equipment=CPE) einschliesslich Zero-Touch-Bereitstellung, Remote-Geräteverwaltung, Fehlerbehebung, Sicherheit und Self-Service-Portalen - alles garantiert interoperabel und in Übereinstimmung mit TR-069. Die Management-Software AXESS CPE, das Vorzeigeprodukt von Axiros, kann vor Ort installiert oder in der Cloud gehostet werden und erlaubt so hochflexible und skalierbare Interaktionen mit einer grossen Anzahl von Geräten zum Zweck von (Re-)Konfiguration, Firmware-Downloads en masse, Entstörung und allgemeinem Subscriber-Support in Echtzeit. In Verbindung mit der WAN-Management-Software AXPAND von Axiros haben geschäftliche Voice-Gateways ein zusätzliches Service-Level-Management, da sowohl bestehende Protokolle, TR-069 als auch andere Open-Source-Protokolle von der umfangreichen Bereitstellung und Wartungssoftware-Lösung angesprochen werden.

Medienkontakte für OneAccess:
Laura Cavanagh / Lucie Wild / Andrew Murgatroyd, iseepr
T: +44(0)1943-468-007
E: laura@iseepr.co.uk / lucie@iseepr.co.uk / andrew@iseepr.co.uk

Medienkontakt für Axiros:
Sarah LaLiberte, Mainspire Marketing
T: +1-978-502-8558
E: sarah@mainspire.com
 



Weitere Meldungen: OneAccess

Das könnte Sie auch interessieren: