B.E.S.T.

B.E.S.T. 2005: Schweizer Marken profilieren das Land - Zwölf Marken sind nominiert, die B.E.S.T.en zu sein

B.E.S.T. 2005 - der grosse Schweizer Markenpreis

    Zürich (ots) - Marken sind Botschafter. Botschafter für Ideen, für Werte, für Haltungen. Manchmal für ein ganzes Land. B.E.S.T. - die Brand Excellence Swiss Trophy prämiert wieder die Schweizer Marken, die eine vorbildliche Rolle für die Schweiz einnehmen. Zwölf Marken haben jetzt die erste Hürde genommen. Sie wurden vom achtköpfigen Komitee nominiert, als B.E.S.T.e Marke in ihrer Kategorie  prämiert zu werden.

    Wie schon 2003 und 2004 werden auch in diesem Jahr die Schweizer Marken prämiert, die eine vorbildliche Rolle für die Schweiz einnehmen. Marken, die Schweizer Werte pflegen und durch ihre Visionen und Werte nachhaltig das Bild der Schweiz stärken. Jetzt kam das Nominierungskomitee aus Vertretern von Politik, Wirtschaft, Bildung und Forschung unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Christian Belz zusammen, um aus den zahlreichen Vorschlägen jene Marken auszuwählen, die das Zeug haben, am 29. Juni als B.E.S.T.e prämiert zu werden.

    Nominiert wurden die B.E.S.T.en Schweizer Marken in vier Kategorien:

    B.E.S.T. Reputation     Etablierte Marken, mit hoher nationaler und globaler Ausstrahlung:     BASELWORLD, Confiserie Sprüngli, HUG

    B.E.S.T. Evolution     Junge Marken mit überzeugendem Potenzial:     MPL AG Elektronikunternehmen, Daylong, MBT Swiss Masai

    B.E.S.T. Innovation
    Marken, die mit fortschrittlichen Leistungen nachhaltigen      
    Imagegewinn für die    
    Schweiz erzielen:
    Straumann, Logitech, Weisese Arena

    und - neu in diesem Jahr

    B.E.S.T. Behaviour     Erfolgreiche Marken, deren Mitarbeiter Corporate Branding leben:     Alprausch, REGA, Raiffeisen

    Aus den Nominierungen wird nun die Jury pro Kategorie eine Marke wählen, die den B.E.S.T. verdient hat, die Brand Excellence Swiss Trophy. Bis zum 29. Juni bleibt es spannend. Denn dann werden im Rahmen der B.E.S.T. Night 2005 im Zürcher Kaufleuten die vier Preisträger prämiert. Wer dabei sein möchte, kann sich bis zum 17. Juni unter www.best2005.ch anmelden. Eile wird belohnt, denn die Platzzahl ist begrenzt. Auf der Website finden sich auch alle weiteren Information zu B.E.S.T., dem Schweizer Markenpreis.

    B.E.S.T., der grosse Schweizer Markenpreis, wird von Accenture, CASH und Interbrand Zintzmeyer & Lux getragen.

    Über Accenture

    Accenture ist ein weltweit agierender Management-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister. Mit dem Ziel, Innovationen umzusetzen, hilft das Unternehmen seinen Kunden durch die gemeinsame Arbeit leistungsfähiger zu werden. Umfangreiches Branchenwissen, Geschäftsprozess-Know-how, internationale Teams und hohe Umsetzungskompetenz versetzen Accenture in die Lage, die richtigen Mitarbeiter, Fähigkeiten und Technologien bereit zu stellen, um so die Leistung seiner Kunden zu verbessern. Mit über 110.000 Mitarbeitern in 48 Ländern erwirtschaftete das Unternehmen im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2004) einen Nettoumsatz von 13,67 Milliarden US-Dollar.  

    Über CASH

    Seit 1989 steht CASH für Innovation und bietet Ihnen das volle Wirtschaftsprogramm. Wir reden Klartext über Leute und Köpfe, Vorsorge, Geldanlagen, Immobilien, Jobs und Karrieren. Und zwar in der wöchentlichen Wirtschaftszeitung CASH, im monatlich erscheinenden KMU-Bund CASH Enterprise, im Vermögensmagazin CASHvalue, auf CASH-Online und in der sonntäglichen Wirtschaftssendung CASH TV.

    Über Interbrand Zintzmeyer & Lux

    Interbrand Zintzmeyer & Lux entwickelt und begleitet Corporate- und Brand-Identity-Prozesse von der Evaluation über die Kreation bis zum wertgesteuerten Markenmanagement. Interbrand Zintzmeyer & Lux ist in Amsterdam, Hamburg, Köln, Moskau, München und Zürich vertreten und ins weltweite Netz der Interbrand Group eingebunden. Die Markenspezialisten betreuen namhafte Kunden wie BMW, Deutsche Telekom, TUI und die Schweizerische Post.

    Diese Medienmitteilung und weitere Informationen sind erhältlich auf  www.best2005.ch

ots Originaltext: B.E.S.T.
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
B.E.S.T.
Svend Janssen
Interbrand Zintzmeyer & Lux
Tel.: +41/1/388'78'90
Fax:  +41/1/388'79'91
E-mail: Svend.Janssen@interbrand.ch



Weitere Meldungen: B.E.S.T.

Das könnte Sie auch interessieren: