Schering-Plough Research Institute (SPRI) erwirbt Lizenz für Ingenuity Technology

   

    Redwood City, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - NEUES Ingenuity Pathways Analysis 3.0 steht nun SPRI-Forschern zur  Verfügung

    Ingenuity gab heute bekannt, dass Schering-Plough Research Institute, der  weltweite pharmazeutische Forschungszweig der Schering-Plough Corporation  sowohl für Ingenuity Pathways Analysis als auch für das Ingenuity Pathways  Analysis Integration Module (IPA-IM) die Lizenz erworben hat.

    Das vor einem Monat herausgegebene Ingenuity Pathways Analysis 3.0 (IPA)  ermöglicht es Biologen und Bioinformatikern, die komplexen biologischen  Systeme, welche die Grundlage aller biowissenschaftlichen Forschungen  darstellen, zu modellieren, zu analysieren und zu verstehen. IPA nutzt die  weltgrösste und qualitativ hochwertigste Wissensdatenbank biologischer  Netzwerke und leistungsstarker Algorithmen, gekoppelt mit einem  aussergewöhnlich leicht zu bedienenden Software-Interface, um Forschern die Kenntnisse und die Zuversicht zu geben, die sie für eine bessere und schnellere Entscheidungsfindung bei jedem Schritt ihrer Forschungstätigkeit  benötigen.

    Mit der neuen Version von Ingenuity Pathways Analysis 3.0 können Wissenschaftler nun ihre eigenen biologischen Verbindungen mit Ingenuity  Pathways integrieren und benutzerspezifische Netzwerke für bestimmte Targets,  Biomarker, Krankheitsgebiete und Prozesse erstellen, um leistungsstarke  Berechnungen und funktionelle Analysen zu ermöglichen. Forscher können  ausserdem von den stark erweiterten Suchfunktionen von Ingenuity Pathways  Analysis 3.0 und dem doppelt so grossen Gen- und Krankheitsinhalt  profitieren.

    Ingenuity Pathways Analysis 3.0 ist ab sofort als webbasierte Anwendung,  sowie über einen Host oder als installierte Lösung verfügbar. Qualifizierten  Wissenschaftlern stehen voll funktionsfähige kostenlose Versuchsversionen des  Programms unter http://www.ingenuity.com/trial zur Verfügung.

    Über Ingenuity(R)      Ingenuity ermöglicht es Forschern, die
komplexen biologischen Systeme, die  die Grundlage für Gesundheit und
Krankheit des Menschen darstellen, zu  modellieren, zu analysieren
und zu verstehen. Die Produkte von Ingenuity  umfassen
Pfadanalysesoftware und Wissensdatenbanken für Biologen und
Bioinformatiker, sowie Infrastruktur für unternehmensweites Wissensma
nagement und Inhalte und Services für führende Kunden in der Pharma-
und  Biotechindustrie. Ingenuity wurde im Jahre 1998 gegründet und
hat seinen  Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien (USA) sowie
Niederlassungen in  Deutschland, der Schweiz, Frankreich,
Grossbritannien und Japan.  www.ingenuity.com.

    Website: http://www.ingenuity.com

ots Originaltext: Ingenuity
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Elizabeth Handlin, Marketing-Direktorin von Ingenuity,  
+1-650-381-5150