Rheinbraun Brennstoff GmbH

Herdofenkoks HOK® sorgt in Paris für frische Luft
Größte Müllverbrennungsanlage Europas arbeitet mit Aktivkoksfilter

Köln (ots) - Europas größte Müllverbrennungsanlage setzt bei der Luftreinhaltung auf deutschen Herdofenkoks (HOK®). Das im Südosten der französischen Hauptstadt gelegene "Centre Ivry-Paris XIII", zu dessen Auftraggebern neben Paris selbst rund 90 weitere in einem Verbund zusammengeschlossene Kommunen des Umlandes zählen, verwendet HOK® als preiswertes Filtermaterial für die Abgasreinigung. Braunkohle aus dem rheinischen Revier leistet damit einen entscheidenden Beitrag zur Senkung der Schadstoff-Emissionen an der Seine. "Als Adsorptionsmittel", so Guy Trautmann, Vertriebsrepräsentant der Rheinbraun Brennstoff GmbH (RBB) für den französischen Markt, "besitzt HOK® eine anerkannt hohe Filterleistung und wird neben der Müllverbrennung auch im Kraftwerksbereich, in der Stahlindustrie sowie bei metallurgischen Prozessen erfolgreich zur Emissionsminderung eingesetzt. HOK® wird von RBB weltweit distribuiert und kommt heute an vielen Standorten im In- und Ausland zur Anwendung. Mit dem Einsatz in Paris setzt sich der Erfolg des Aktivkoks weiter fort." Die 1969 errichtete Müllverbrennungsanlage ist die größte der insgesamt vier in Paris betriebenen Anlagen, in denen der anfallende Hausmüll von mehr als fünf Millionen Einwohnern aus dem Großraum Paris energetisch genutzt wird. Die Jahreskapazität der in diesem Jahr auf eine neue, hochmoderne Abgasbehandlung umgerüsteten Verbrennungsanlage "Centre Ivry-Paris XIII" liegt bei 700.000 Tonnen. Im Jahr 2004 konnten damit 1,2 Millionen Tonnen Dampf und 125.000 Megawattstunden Elektrizität erzeugt und vermarktet werden. Aktivkoks ist besonders wirksam und gleichzeitig preiswert HOK® wird auf Basis von Braunkohle im sogenannten Herdofenverfahren hergestellt. Das in langjähriger Erfahrung optimierte Produktionsverfahren gewährleistet ein preiswertes Massenprodukt zu einer konstant hohen Qualität nach DIN ISO 9000. Mit einer jährlichen Produktionskapazität von rd. 200.000 Tonnen ist die RWE Power AG der weltweit größte Produzent von Aktivkoks. Sie bietet das Sorbens heute in vier verschiedenen Körnungsgraden für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete in der Abgas- und Abwasserreinigung an. www.hok.de ots Originaltext: Rheinbraun Brennstoff GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Dr. Volker Schulz, Berrenrather Str. 190, 50937 Köln, Tel.: 02 21- 42 58 12, E-Mail: v.schulz@dr-schulz-bc.de

Das könnte Sie auch interessieren: