Oncolytics Biotech Inc

Oncolytics Biotech Inc. gibt die Ernennung eines Vice President, Intellectual Property bekannt

    Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) - Oncolytics Biotech Inc. ("Oncolytics") (TSX:ONC, NASDAQ:ONCY) gab heute die Ernennung von Mary Ann Dillahunty zur Vizepräsidentin für geistiges Eigentum bekannt.

    "Frau Dillahunty besitzt einen einzigartigen Reichtum an Erfahrungen in der Biopharmabranche, der sich über mehrere Jahrzehnte erstreckt und vom Aufbau und der weiteren Fortführung eines Patent-Portfolios über die Beratung in aufsichtsrechtlichen Angelegenheiten bis hin zur Geschäftsentwicklung und wissenschaftlichen Forschung reicht," sagte Dr. Brad Thompson, Präsident und CEO von Oncolytics. "Ferner war sie seit 1999 in ihrer Rolle als externe Patentanwältin von Oncolytics mit dem Aufbau des Intellectual Property Portfolios von Oncolytics beschäftigt. Als Mitglied unseres Management-Teams soll Frau Dillahunty das Patentpotential von Oncolytics für REOLYSIN(R) maximieren und dabei das Unternehmen hinsichtlich seiner strategischen Entwicklung auf Management-Ebene beraten."

    Bevor Frau Dillahunty zu Oncolytics kam, war sie Teilhaberin der Rechtsanwaltsgesellschaft Fish & Richardson, einer führenden im Bereich geistiges Eigentum tätigen Anwaltskanzlei in den USA. 1992 begann sie ihre Tätigkeit in der Rechtsanwaltsgesellschaft Burns, Doane, Swecker & Mathis (jetzt Teil von Buchanan Ingersoll & Rooney) und wurde danach Partnerin in der Gesellschaft. Von 1996 bis 1997 bekleidete Frau Dillahunty die Position einer Patentanwältin für den Geschäftsbereich Implantate der ALZA Corporation. Bevor sie zu Burns Doane kam, war sie Patentanwältin und Referendar in der Rechtsanwaltskanzlei Heller, Ehrman, White & McAuliffe. Bevor sie sich in ihrer beruflichen Laufbahn auf Patentrecht konzentrierte, hatte Frau Dillahunty zahlreiche Positionen in der Biotech-, Pharma- und Medizingerätebranche inne; dazu gehören Aufgaben im Bereich aufsichtsrechtlicher Angelegenheiten und wissenschaftlicher Forschung. Frau Dillahuntys akademische Grade sind ein Bachelor of Science in Mikrobiologie von der Michigan State University, ein MBA von der George Washington University und ein J.D. (Juris Doctor) von der Stanford Law School.

    Informationen zu Oncolytics Biotech Inc.

    Oncolytics ist ein Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Calgary, das sich auf die Entwicklung onkolytischer Viren als potentielle Krebstherapeutika konzentriert. Das klinische Programm von Oncolytics umfasst eine Vielzahl von Tests der Phasen I und II am Patienten mit REOLYSIN(R), der proprietären Formel des menschlichen Reovirus, und zwar allein und in Kombination mit Bestrahlungen oder Chemotherapie. Für weitere Informationen über Oncolytics besuchen Sie bitte die Website unter www.oncolyticsbiotech.com.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Artikels 21E des Securities Exchange Act von 1934 in seiner gültigen Fassung. Zukunftsgerichtete Aussagen einschliesslich des Einflusses, den Frau Dillahunty auf die Entwicklung des geistigen Eigentums und die strategische Entwicklung des Unternehmens haben wird sowie die Überzeugung des Unternehmens hinsichtlich des Potentials von REOLYSIN(R) als Krebstherapeutikum allein oder in Verbindung mit anderen Therapien sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens von den in den zukunftsgerichteten Aussagen gemachten Angaben erheblich abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören u.a. die Verfügbarkeit von Finanz- und Produktionsmitteln zum Betreiben von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die Wirksamkeit von REOLYSIN(R) als Krebsmedikament, der Erfolg und der rechtzeitige Abschluss klinischer Studien und Versuche, die Fähigkeit des Unternehmens zur erfolgreichen Vermarktung von REOLYSIN(R), Unwägbarkeiten hinsichtlich der Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln sowie Unsicherheiten hinsichtlich des aufsichtsrechtlichen Prozesses. Investoren sollten die den kanadischen und US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden pro Quartal und Jahr eingereichten Unterlagen des Unternehmens hinsichtlich zusätzlicher Informationen über Risiken und Unwägbarkeiten einsehen, die sich auf die zukunftsgerichteten Aussagen beziehen. Investoren werden zur Vorsicht ermahnt, sich auf zukunftsgerichtete Aussagen nicht übermässig zu verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

ots Originaltext: Oncolytics Biotech Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an folgende
Kontaktpersonen: Oncolytics Biotech Inc., Cathy Ward, 210, 1167
Kensington Cr NW, Calgary, Alberta, T2N 1X7, Tel: (403) 670-7377,
Fax: +1-(403)-283-0858, cathy.ward@oncolytics.ca; The Equicom Group,
Nick Hurst, 600, 205 5th Ave. SW, Calgary, Alberta, T2P 2V7, Tel:
(403) 538-4845, Fax: +1-(403)-266-2453, nhurst@equicomgroup.com; The
Investor Relations Group, Erika Moran, 11 Stone St, 3rd Floor, New
York, NY, 10004, Tel: +1-(212)-825-3210, Fax: +1-(212)-825-3229,
E-Mail: emoran@investorrelationsgroup.com



Weitere Meldungen: Oncolytics Biotech Inc

Das könnte Sie auch interessieren: