Element Six Ltd

Neues Diamant-Ophthalmologiemesser mit integriertem "LuerLock"

    Ascot, England (ots/PRNewswire) - Element Six, weltweit führender Entwickler und Hersteller technischer  Lösungen auf Grundlage von Diamanten, gibt die Markteinführung seiner neuen  Reihe Diamant-Ophthalmologiemesser mit integriertem "LuerLock"-Adapter zur Erleichterung zuverlässiger und einfacher Instrumentenreinigung bekannt.

    Diamant-Ophthalmologieklingen sind wesentlich schärfer als die besten  Stahlklingen und deshalb für Chirurgen die erste Wahl. In den vergangenen  Jahren gab es viele Verbesserungen bei den Klingenkonstruktionen, durch die  neue, innovative Formen verfügbar wurden. Die Messer sind so gearbeitet, dass  die Diamantklinge über einen Bajonettmechanismus zurück in den Messergriff  gezogen werden kann, um die Klinge bei Nichtbenutzung zu schützen.  Herkömmliche Diamantklingen werden beim Reinigungsvorgang beschädigt. Die Reinigung und Sterilisierung des neuen Diamant-Ophthalmologiemessers erfolgt  bei eingezogener Klinge, wodurch einer Beschädigung der Schneide vorgebeugt  wird.

    Element Six hat in Zusammenarbeit mit mehreren führenden Einrichtungen  der Augenchirurgie einen Griff entwickelt, der ein spezielles "LuerLock" und  einen Bajonettmechanismus zum Einziehen der Klinge enthält. So kann nun die  routinemässige Reinigung in einer Waschmaschine durch den Anschluss des  Griffs an ein entsprechendes "LuerLock"-Adapter vorgenommen werden, sodass  eine gründliche und sichere Reinigung des Messers mithilfe von Spülung durch  den Griff möglich ist.

    Mit diesem neuen Griff bietet Element Six seinen Kunden Schnitte mit  gleichbleibend hoher Qualität und einfache Reinigung sowie damit auch  gleichzeitig eine längere Klingenbrauchbarkeit. Das bedeutet also die  niedrigsten Kosten je Vorgang. Ab August 2005 werden die Messer mit dem neuen  Griff in Europa erhältlich sein.

    Der Geschäftsführer von Element Six, Christian Hultner, dazu: "Diamantklingen waren schon immer die bevorzugte Wahl der Augenchirurgen auf  der ganzen Welt, und die Entwicklung dieser neuen und leicht zu reinigenden  Messer ist ein grosser Schritt vorwärts, wodurch Klingen länger verwendbar  sind und die Kosten für chirurgische Eingriffe an den Augen gesenkt werden."

    Informationen zu Element Six

    Element Six ist der weltgrösste Hersteller jeglicher Art von synthetischen Diamanten für den industriellen Einsatz. Element Six ist seit  den 80er Jahren ein Pionier in der Entwicklung der CVD-Diamant-Technologie  und betreibt in Ascot ein weltweit anerkanntes Forschungszentrum auf diesem  Gebiet. CVD-Diamanten eröffnen viele neue Anwendungsbereiche ausserhalb des  traditionellen Einsatzes als Schleifmittel für synthetische Diamanten. Zu den Einsatzgebieten von CVD-Diamanten gehören Laser-Austrittsfenster, Schneidwerkzeuge, Skalpelle, Fenster für Hochleistungs-Gyrotrone, Hitzeverteiler für elektronische Geräte sowie aktive elektronische Elemente.

ots Originaltext: Element Six Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Nähere Informationen sind erhältlich bei Toon Sturm, Element Six BV,
PO Box 119, 5430 Cuijk, Niederlande, Tel.: +31-485-395-744, E-Mail:
info@e6.com



Weitere Meldungen: Element Six Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: