TV-Star - Das Fernseh-Magazin der Schweiz

TV-Star 2007: Schweizer Fernsehpreis für Beni Thurnheer

Regisseur Marc Forster siegt in der Kategorie "Film", "Telebar" von Tele Basel gewinnt den Preis TV-Star "Regional", und "Netz Natur" wird von den Leserinnen und Lesern des Fernseh-Magazins TV-Star zur beliebtesten Schweizer Eigenproduktion gewählt. Die Gesamtpreissumme beträgt 33'000 Franken. Zürich (ots) - Bernard Thurnheer (58) ist am Freitagabend beim Gala-Anlass in der Maag Event Hall mit dem Schweizer Fernsehpreis TV-Star in der Kategorie "National" ausgezeichnet worden. "Ich freue mich riesig, es ist eine grosse Ehre", so die erste spontane Reaktion des TV-Star-Gewinners. Die Jury des Fernseh-Magazins TV-Star hat sich für den Sportexperten und Unterhaltungsprofi entschieden, weil er Lockerheit und Fachwissen perfekt vereint und damit seit Jahrzehnten ein Publikum von Jung bis Alt anspricht. Was wäre das Schweizer Fernsehen ohne "Beni National"? Der mit 12'000 Franken dotierte TV-Star "National" für den Winterthurer Thurnheer ist aber alles andere als eine Art Lebenswerk, sondern Lohn für ein besonderes Jahr: Er feierte das 75. "Benissimo" und bewies bei der Moderation des America's Cup, dass er die Segel noch lange nicht gestrichen voll hat. TV-Star-Sieger in der Kategorie "Film" (Preissumme: 8000 Franken) wurde der Davoser Regisseur Marc Forster. Mit "Monster's Ball" feierte er 2001 den Durchbruch. Mit weiteren Top-Produktionen wie "Stranger Than Fiction" bewies Forster, dass er definitiv zur ersten Garde Hollywoods gehört. Und dieses Jahr nun die Krönung: Forster dreht den neuen Bond-Film. Höchste Zeit also für die Trophäe im Bereich "Film". Über 10'000 Leserinnen und Leser von TV-Star wählten in der Kategorie "Sendung" die beliebteste Eigenproduktion des Schweizer Fernsehens. Und fällten ein klares Urteil: Die stets spannende und überraschende Tier- und Natursendung "Netz Natur" mit Andreas Moser wurde von mehr als 60 Prozent der Leserinnen und Leser zur Lieblingssendung gewählt. Dieser Preis ist mit 8000 Franken dotiert. In der Kategorie "Regional" (Preissumme 5000 Franken) gewann "Telebar" von Tele Basel. Die TV-Star-Jury würdigte die tägliche Talksendung, da diese immer wieder mit unkonventionellen Gästen aufwartet, die etwas zu erzählen haben. Der Schweizer Fernsehpreis TV-Star wurde am 31. August zum vierten Mal verliehen. ots Originaltext: TV-Star Internet: www.presseportal.ch Kontakt: TV-Star Das Fernseh-Magazin der Schweiz Francine Bruni Assistentin der Chefredaktion Förrlibuckstrasse 70 Postfach 8021 Zürich Tel.: +41/43/444'55'32 Fax: +41/43/444'55'31 Mobile: +41/78/605'08'11 Mail: francine.bruni@tvstar.ch Internet: www.tvstar.ch

Das könnte Sie auch interessieren: