Project Management Institute

Project Management Institute ernennt Executive Vice President und COO Mark A. Langley zum neuen Präsidenten und CEO

    Newtown Square, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - Das Project Management Institute (PMI), der weltweit grösste Projektmanagementverband, gibt bekannt, dass der Aufsichtsrat Mark A. Langley nach der Pensionierung von Gregory Balestrero von PMI am 1. Januar 2011 zum neuen Präsidenten und CEO ernannt hat. Langley war seit 2002 Executive Vice President und Chief Operating Officer bei PMI und seine Führungsfähigkeiten und Erfahrung machen ihn zu einem sehr guten Leiter, der sich einem konstantem Einsatz für PMI und seinem Beruf verschrieben hat.

      (Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20100927/DC71922)
      (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100927/DC71922)

    "Der Aufsichtsrat wählte Mark Langley wegen seiner umfassenden strategischen Einblicke in Bezug auf die Werbung von neuen Mitgliedern und des Organisationswerts. Zudem haben seine formulierende und führende Betriebsvision, seine Strategie und Leitung und seine Energie und Leidenschaft für das Projektmanagement den Aufsichtsrat überzeugt", so Eugene Bounds, PMP, Vorsitzender von PMIs Aufsichtsrat. "Er wird die allgemeine strategische Leitung des Aufsichtsrats weiterentwickeln und eine Geschäftsführung einrichten, die PMI als grössten und einflussreichsten Projektmanagementverband weiterbringt."

    Langley war zunächst als Finanz- und Verwaltungsleiter bei PMI tätig und wurde im selben Jahr zum Executive Vice President und COO befördert. Er hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der strategischen Planung, internationalen Geschäften, Gesellschaftsmanagement, Geschäftstätigkeiten und Finanzmanagement. Während seiner Amtszeit hat Mark Langley aktiv bei der Vergrösserung der Mitgliedszahl und der Anzahl an qualifizierten Fachkräften weltweit und bei der Weiterführung der regionalen Entwicklung von PMI mitgewirkt.

    Bevor er der Gesellschaft beitrat, war er CFO bei ChemLogix und hatte verschiedene Positionen in der Geschäftsleitung bei AssetTRADE.com, Quala Systems, Inc. und Castle Energy Corp. inne. Langley begann seine berufliche Laufbahn bei PricewaterhouseCoopers (heute PwC) und ist ein amtlich zugelassener Wirtschaftsprüfer (Certified Public Accountant).

    "Ich fühle mich geehrt, dass PMIs Aufsichtsrat mir das Vertrauen entgegenbringt, um das Wachstum und die Bedeutung von PMI sowie das Hauptprojekt und das Programmmanagement voranzutreiben und somit erfolgreiche Ergebnisse für Unternehmen weltweit zu erzielen", erklärte Langley. "Ich freue mich darauf, die strategischen Beziehungen mit Unternehmen und Regierungen zu verbessern und unser Netzwerk an Fachkräften zu erweitern, indem wir weiterhin eine leidenschaftliche und engagierte Freiwilligengemeinschaft unterstützen."

    "Da wir unser fünftes Jahrzehnt anbrechen, hat PMI die Vision einer Zukunft, in der Unternehmen zunehmend das Projektmanagement als entscheidenden Faktor ihres Erfolgs schätzen", erläuterte Bounds. "Mark Langley weiss, dass das Projektmanagement ein wesentliches Element ist und zwar nicht nur in Zeiten der wirtschaftlichen Erholung, sondern auch auf lange Sicht. Wir glauben, dass er PMI zu kontinuierlichen Spitzenleistungen und einen grösseren Einsatz für qualifizierte Projekt-, Programm- und Portfoliomanager weltweit führen wird. Sein unermüdliches Engagement für unsere ehrenamtlichen Führer, Mitglieder, Ortsverbände und seinen Beruf gewährleistet, dass PMI die Verantwortungen seiner Mitglieder erfüllt."

    Informationen zum Project Management Institute (PMI)

    PMI ist der weltweit grösste Projektmanagementverband und vertritt mehr als eine halbe Million Fachkräfte in über 185 Ländern. Als weltweiter Gedankenführer und Wissensquelle, bringt PMI den Beruf durch seine weltweiten Standards und Berechtigungsnachweise, behilflichen Ortsverbände und Gemeinschaften für Fachkompetenz und wissenschaftliche Forschung voran. Dank der Investition der Unternehmen in das Projektmanagement, das durch PMI unterstützt wird, können Führungskräfte darauf vertrauen, dass ihre wichtigen Initiativen die erwarteten Ergebnisse, einen höheren Unternehmenswert und einen Wettbewerbsvorteil erbringen. Erfahren Sie mehr unter http://www.pmi.org.

    Redaktioneller Hinweis: Herr Langleys Biografie kann unter folgender Adresse eingesehen werden: http://www.pmi.org/en/About-Us/E xecutive-Management-Group/Mark-Langley.aspx

ots Originaltext: Project Management Institute
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Glenn R. Boyet, +1-610-356-4600 x1112, Glenn.Boyet@pmi.org,
MeganMaguire Kelly, +1-610-356-4600 x7030, Megan.Kelly@pmi.org, beide
von PMI



Weitere Meldungen: Project Management Institute

Das könnte Sie auch interessieren: