Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

ALPENROSEN 4/2015 präsentiert Josias Jenny und Lisa Peterhans

Schwellbrunn (ots) - Die beiden Hauptartikel dieser Ausgabe könnten unterschiedlicher nicht sein! ALPENROSEN berichtet von heute und von früher.

Im Zentrum dieses Folklore-Magazins steht diesmal zum einen der Schwyzerörgeler Josias Jenny (1920-1989) und zum anderen die zwölfjährige Solojodlerin Lisa Peterhans. Beide faszinieren auf ihre Art und Weise. Josias Jenny hat die Schweizer Ländlermusik geprägt. Noch heute ist sein Name präsent, und sein Wirken beeinflusst die Schweizer Volksmusik weiter. Seine Musik berührt uns. Lisa Peterhans kommt leicht und unbelastet daher. Sie hat einfach Freude am Jodeln und strahlt diese positive Haltung auch aus. Damit berührt sie die zahlreiche Zuhörerschaft.

Das ist jetzt schon klar: Was auf Seite 46 steht, wird nicht von allen gleich beurteilt. Es ist in der Tat mutig und gleichzeitig heikel, darüber zu sprechen bzw. zu schreiben. Das Haus der Volksmusik schiebt dieses Thema nun mit einer klaren Haltung an. Es geht ums Geld. Und zwar nicht um irgendwelche Bankangelegenheiten, nein, es geht um die Gagen der Volksmusiker. Im Moment bewegt sich die Szene in dieser Sache hin und her. Ist Aufspielen eher ein schönes Hobby, wo die Freude und nicht das Portemonnaie im Vordergrund steht? Oder?

Der herausragende Akkordeonist Jonny Gisler feierte seinen 85. Geburtstag. Er ist ein schöner Beweis, dass Musikmachen jung hält. Diese Ausgabe von ALPENROSEN berichtet auch über Jubiläen von verschiedenen Formationen und erzählt aus dem Leben von Folklore-Persönlichkeiten. Mit viel Freude und Emotionen präsentiert das ALPENROSEN-Redaktionsteam eine weitere vielseitige Ausgabe mit interessanten Hinweisen auf kommende Anlässe im breiten Spektrum des Schweizer Brauchtums und mit dabei ist stets der umfassendste volkstümliche Veranstaltungskalender der Schweiz. Mit ALPENROSEN weiss man immer, was in der Folkloreszene los ist. Sie erscheint sechsmal im Jahr und ist im Abonnement oder an den Kioskverkaufsstellen erhältlich.

Kontakt:

Alpenrosen Verlag GmbH, Dorf 42, 9103 Schwellbrunn
0713515451, info@alpenrosen.ch


Das könnte Sie auch interessieren: