Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Alpenrosen 6/2011 mit Hackbrettler Nicolas Senn

Dübendorf (ots) - Die aktuelle Ausgabe der Schweizer Folklore-Illustrierten Alpenrosen setzt einen jungen Interpreten mit viel Ausstrahlung ins Zentrum der Berichterstattungen.

Das Interview: Nicolas Senn auf der Erfolgswelle

Der 22-jährige Hackbrettler Nicolas Senn ist noch sehr jung, aber trotzdem gehört er momentan zu den bekanntesten Volksmusikern der Schweiz. Warum ist das so? Einerseits hat er schon von sehr klein auf von sich reden gemacht, und andererseits überzeugt er mit Können sowie Ausstrahlung. Auch Alpenrosen als Folkloremagazin darf sich in diesem Fall glücklich fühlen, denn das allererste grössere Porträt von Nicolas Senn wurde hier publiziert. Das waren aber Zeiten, in denen er nicht nur Hackbrett, sondern auch noch mit Lego spielte. Damals machte er die ersten Schritte auf die Folklorebühnen. Dass die Entscheidung richtig war, diesen kleinen Hackbrettler zu porträtieren, zeigt sich heute. Denn Nicolas Senn wird jetzt definitiv zum ganz grossen Schweizer Star. Er wird neben seinen Soloauftritten als Hackbrettler ab Sommer 2012 neu Moderator beim Schweizer Fernsehen und somit Nachfolger von Kurt Zurfluh.

Sehr berührend: Johlen ist himmlisch

Was uns Gerhard Massier aus Deutschland über das schweizerische Jodeln erzählt, ist mehr als eine Liebesgeschichte. Seine tiefen Empfindungen für das Jodeln versucht er in Worten festzuhalten. Es ist ihm wunderbar gelungen. Mehr noch: Ich gebe es zu, ich hatte beim Lesen seiner Worte Freudentränen in meinen Augen. Und ihr?

Schöne Erinnerungen: Eidgenössisches Volksmusikfest 2011

Das OK vom Eidgenössischen Volksmusikfest 2011 präsentierte uns in der Churer Altstadt ein schönes Folklorefest. Und Petrus schenkte uns ein sommerliches Wochenende. Super!

Alpenrosen 6/2011

Den umfassendsten volkstümlichen Veranstaltungskalender und noch viel mehr bietet die neue Alpenrosen 6/2011 für die Monate November und Dezember 2011. Mit der Schweizer Folklore-Illustrierten Alpenrosen weiss man immer, was in der Folkloreszene los ist. Sie erscheint sechsmal im Jahr und ist im Abonnement oder an den Kioskverkaufsstellen erhältlich.

Kontakt:

Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz
Martin Sebastian, Chefredaktor
Bettlistrasse 28
8600 Dübendorf
Tel.: +41/43/355'91'92
Fax: +41/43/355'91'93
E-Mail:info@alpenrosen.ch
Internet: www.alpenrosen.ch



Weitere Meldungen: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: