AvW Management-Beteiligungs AG

AvW hält mit 26,9 Prozent nun Sperrminorität an Binder+Co

Zwei Mio € Gewinn durch Verkauf kleinerer Beteiligungen

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Beteiligungen

Krumpendorf/Wörthersee (euro adhoc) - Der österreichische Beteiligungskonzern AvW Gruppe AG hat seinen Anteil am börsennotierten steirischen Maschinenbauer Binder+Co AG (BIND.VI) auf 26,9 Prozent ausgebaut. "Wir haben damit wie angekündigt die Sperrminorität erreicht. Nun werden wir uns wieder stärker auf die IT-Branche konzentrieren," so AvW Vorstandsvorsitzender Wolfgang Auer von Welsbach.  Insgesamt hat die AvW für den Anteil an Binder rund elf Millionen Euro investiert. Ziel sei es auch, in den Aufsichtsrat des Unternehmens einzuziehen. "Wir verstehen uns als strategischer Partner und wollen Binder längerfristig begleiten," so Auer von Welsbach.

Abgeben hat die AvW mittlerweile ihre je ein Prozent Beteiligung am australischen Goldmineunternehmen Equigold sowie am russischen IT-Unternehmen IBS-Group. Insgesamt wurde daraus ein Gewinn von rund zwei Millionen Euro erzielt.

In nächster Zeit will sich die AvW wieder stärker auf den IT-Bereich konzentrieren. "Die Bewertungen sind sehr günstig, wir möchten unser Beteiligungsportfolio auch hier signifikant erhöhen," so Auer von Welsbach. So sei es etwa ein mittelfristiges Ziel, auch beim deutschen IT-Unternehmen Cancom (COCG.DE) die Sperrminorität zu erreichen.

Über die Auer von Welsbach Gruppe:

Die AvW Gruppe ist eine österreichische Beteiligungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf Small Caps in Österreich, Deutschland, Asien und Australien. Die AvW Genussscheine (AVWIga.F, ISIN AT0000703269) der AvW Gruppe notieren an der Frankfurter Börse. Mehr über AvW im Internet unter www.avw.eu

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: AvW Management-Beteiligungs AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
AvW Gruppe AG
Mag. Brigitte Burger
Investor Relations
Tel.: +43 (0)4229/3621-24
mailto:b.burger@avw.eu

Branche: Wirtschaft & Finanzen
ISIN:      AT0000703269
WKN:        763759
Börsen:  Börse Frankfurt / Freiverkehr