Biosensors International

Biosensors gibt strategische Vereinbarung mit Cardinal Health bekannt

Singapur (ots/PRNewswire) - Biosensors International Group, Ltd. ("Biosensors" oder das "Unternehmen"), ein Entwickler, Hersteller und Vermarkter von innovativen medizinischen Geräten, gab heute bekannt, dass es eine strategische Vertriebsvereinbarung mit Cardinal Health unterzeichnet hat.

Durch diese Vertriebsvereinbarung wird Biosensors deutlich die Marktabdeckung und Marktdurchdringung seiner führenden Produktfamilie an Medikamente freisetzenden Stents (Drug Eluting Stents, DES) erhöhen, zu denen auch der innovative BioFreedom(TM), ein polymerfreier, medikamentös beschichteter Stent (Drug Coated Stent, DCS) mit klinisch erwiesener Wirksamkeit in der Behandlung von Patienten mit hohem Blutungsrisiko (High Bleeding Risk, HBR) zählt; der marktbewährte BioMatrix NeoFlex(TM) und der kürzlich eingeführte BioMatrix Alpha(TM), ein Kobalt-Chrom-DES mit einer abluminalen bioresorbierbaren Beschichtung und dem proprietären Medikament BA-9 Biolimus(TM); sowie Chroma(TM), ein Kobalt-Chrom-Metall-Stent aus einfachem Metall (Bare Metal Stent, BMS).

Die Vereinbarung wird es Cordis, dem auf interventionelle Gefäßbehandlungen spezialisierten Geschäftsbereich von Cardinal Health, zunächst ermöglichen, Biosensors DES-Familie in verschiedenen europäischen Ländern sowie in Australien und Neuseeland zu verkaufen. Im Laufe der Zeit werden Biosensors und Cardinal Health noch weiter zusammenarbeiten, um ihre jeweiligen Vertriebskapazitäten in ausgewählten Regionen zu nutzen.

"Die Vereinbarung zwischen Biosensors und Cardinal Health ist ein wichtiger Meilenstein in unserer fortgesetzten Strategie, unsere Marktdurchdringung zu vertiefen und unser Produktangebot zu erweitern und zu diversifizieren", erklärte Jose (Pepe) Calle, Group CEO von Biosensors. "Durch die Zusammenarbeit können wir unsere gemeinsamen Fähigkeiten für die Bereitstellung von bahnbrechenden Produkten von Weltklasse wie BioFreedom(TM) nutzen und die erhöhte Marktabdeckung und geografische Präsenz der Biosensors und Cordis Franchises maximieren".

Biosensors hatte im vergangenen Jahr die spannenden Ergebnisse der klinischen LEADERS FREE-Studie bekanntgegeben, die in einer der größten jemals durchgeführten doppelblinden, randomisierten klinischen Studie mit Beteiligung eines DES die Sicherheit und Wirksamkeit von BioFreedom(TM) bestätigten. Die im New England Journal of Medicine veröffentlichten Daten der ersten prospektiven, doppelblinden, randomisierten klinischen Studie der Welt, die sich auf Patienten mit hohem Blutungsrisiko konzentriert, zeigen höchste Sicherheit und Wirksamkeit für BioFreedom(TM) im Vergleich mit einem unbeschichteten BMS bei Patienten, die nur einen Monat an dualer thrombozyten-agggregationshemmender Therapie (Dual Anti-Platelet Therapy, DAPT)3 vertragen können. Im Rahmen der LEADERS FREE-Studie wurden 2.466 Patienten in 68 Zentren in 20 Ländern in Europa, Asien, Australien und Kanada unter Anwendung des kürzesten jemals mit einem aktiven Stent verwendeten DAPT-Verlaufs untersucht.

"Ich bin begeistert über das Potenzial der Partnerschaft", so Herr Calle. "Mit unseren überlegenen Technologien, den engen Beziehungen zu Ärzten und Medizinern und unserer positiven Partnerschaft mit der Healthcare-Community auf der ganzen Welt bin ich sicher, dass Biosensors seine Position im globalen Markt für kardiovaskuläre Versorgung weiterhin stärken wird".

Hauptansprechpartner
David Chin
Tel: (65) 6213 5777 
Email: 
ir@biosensors.com 

Informationen zu Biosensors International Group, Ltd.

Biosensors International Group, Ltd. entwickelt, produziert und vermarktet innovative Medizinprodukte mit dem Ziel, das Leben der Patienten durch wegweisende medizinische Technologie zu verbessern, die die Grenzen der Innovation vorantreibt. Wir sind ein im Jahre 1990 gegründetes Privatunternehmen.

Der Konzern betreibt derzeit drei Geschäftseinheiten (Business Units, "BU"): die Geschäftseinheit Cardiovascular, die sich in erster Linie aus BioMatrix(TM), einer Medikamente freisetzenden Produktfamilie von Stents, und Stent-Technologien wie BA9 zusammensetzt; die Geschäftseinheit Cardiac Diagnostic, zu dem die Spectrum Dynamics-Produkte gehören, die mit hochmoderner medizinischer Bildgebung und klinischen Lösungen interventionell tätigen Kardiologen bei der Bestimmung der am besten geeigneten Behandlung für den Patienten helfen; und die Geschäftseinheit Critical Care Products.

Der Konzern ist weltweit tätig und hat seinen Hauptsitz in Singapur.

Weitere Informationen finden Sie unter www.biosensors.com.



Das könnte Sie auch interessieren: