PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Biosensors International mehr verpassen.

01.12.2005 – 18:26

Biosensors International

Biosensors International ernennt R. Chato Abad zur Finanzchefin

Newport Beach, Kalifornien (ots/PRNewswire)

Biosensors
International Group Ltd. ("Biosensors" oder "das Unternehmen",
Bloomberg: BIG SP), ein Unternehmen, das innovative medizintechnische
Geräte für kardiologische Eingriffe und die Notfallmedizin
entwickelt, herstellt und vermarktet, ernannte heute mit sofortiger
Wirkung Frau R. Chato Abad zur neuen Leiterin der Finanzabteilung des
Unternehmens. Frau Abad, die in der Niederlassung des Unternehmens in
Newport Beach, Kalifornien, tätig ist, kommt mit einer über
15-jährige Erfahrung als leitende Finanzmanagerin in der Pharma- und
Medizintechnikbranche zu Biosensors.
Bevor sie zu Biosensors kam, hatte Frau Abad die Position der
vorläufigen Leiterin der Finanzabteilung der US Generics Division von
Alpharma Inc. inne. Alpharma ist ein multinationaler Hersteller von
Markenpharmaka und Generika mit einem Jahresumsatz von über 450 Mio.
USD. Bei Alpharma war sie unmittelbar am erfolgreichen Verkauf der US
Generics Division an Actavis beteiligt. Davor verbrachte sie über 10
Jahre bei dem in Corona, Kalifornien, ansässigen Unternehmen Watson
Pharmaceuticals Inc, wo sie als Vice President of Finance für alle
finanziellen, Buchhaltungs- und Vermögens-Aufgaben sowie die
strategische Planung verantwortlich war. Bei Watson war Frau Abad ein
entscheidendes Mitglied des Managementteams, das Watson in den
erfolgreichen Börsengang und die Zweitemission an der New Yorker
Börse führte. Während ihrer Amtszeit war Frau Abad im Zuge des
starken Unternehmenswachstums mit einer Umsatzsteigerung von 1 Mio.
USD auf 1,2 Mrd. USD, auch massgeblich an der Steuerung von Watsons
Finanzpolitik beteiligt. Vor ihrer Zeit bei Watson, leitete Frau Abad
die Buchhaltungsabteilung der 200 Mio. USD schweren Abteilung eines
multinationalen Herstellers von medizintechnischen Geräten für die
Augenheilkunde.
"Mit ihrer über zehnjährigen aussergewöhnlicher Erfahrung im
Finanzsektor bei einem dynamisch wachsenden Unternehmen wie Watson,
bringt Chato mit Sicherheit eine Menge Erfahrungen mit, die für
Biosensors sehr wertvoll sein werden", sagte Yoh-Chie Lu,
Vorsitzender und CEO von Biosensors. "Ich bin davon überzeugt, dass
Chato Biosensors eine starke finanzielle Führung geben wird und in
der kommenden Wachstumsphase des Unternehmens dazu beitragen wird,
die Wertschöpfung für unsere Aktionäre weiter zu steigern".
Frau Abad hat einen Abschluss als Bachelor of Science in Business
Administration vom College of the Holy Spirit auf den Philippinen
erhalten und an der St. John's University, New York, ihren MBA
Abschluss gemacht. Dort erhielt sie für ausserordentliche
Errungenschaften im Bereich Buchhaltung ebenfalls eine Auszeichnung
("Most Outstanding Scholastic Achievement Award").
Informationen zur Biosensors International Group
Biosensors entwickelt und vermarktet innovative Medizingeräte für
den Einsatz bei kardiologischen Eingriffen und in der Notfallmedizin.
Biosensors ist hervorragend positioniert, um auf dem Gebiet
wirkstofffreisetzender Stents, einer sich entwickelnden
Behandlungsmethode, die im Begriff ist, herkömmliche Ansätze wie
unbeschichtete Stents oder Operationen am offenen Herz zu verdrängen,
die Marktführerschaft zu übernehmen. Biosensors hat hausintern
Verfahren für jede Komponente eines wirkstofffreisetzenden
Stent-Systems, einschliesslich Stent, Stent-Einführkatheter,
bioresorbierbarem Polymer und firmeneigenem Anti-Restenose-
Wirkstoff, entwickelt. Das Unternehmen verfolgt zwei getrennte
Programme für wirkstofffreisetzende Stents, nämlich BioMatrix(TM) und
Axxion(TM), und hat Teile seiner wirkstofffreisetzenden
Stent-Technologie an vier Unternehmen lizenziert.
In die Zukunft weisende Aussagen
Einige Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten
zukunftsweisende Aussagen im Sinne des US-amerikanischen "Private
Securities Litigation Reform Act" Gesetzes von 1995. Zukunftsweisende
Aussagen sind im Allgemeinen an der Verwendung zukunftsweisender
Begriffe wie "könnte", "wird", "erwartet", "beabsichtigt", "schätzt,"
"nimmt vorweg", "glaubt", "plant" oder "setzt fort" bzw. deren
Verneinung oder anderen ähnlichen Begriffen zu erkennen.
Zukunftsweisende Aussagen enthalten Risiken und Unsicherheiten, zu
diesen zählen u.a. Kundenakzeptanz und Marktanteilgewinnung,
Konkurrenz von Unternehmen mit grösseren finanziellen Mitteln,
Markteinführung neuer Produkte durch Mitbewerber, erfolgreiche
Produktentwicklung, Abhängigkeit von wichtigen Kunden, Fähigkeit zur
Einstellung und Bindung qualifizierter Mitarbeiter im Zuge des
Unternehmenswachstums von Biosensors sowie wirtschaftliche und
politische Bedingungen weltweit. Tatsächliche Ergebnisse können
wesentlich von den in den zukunftsweisenden Aussagen erklärten oder
implizierten Ergebnissen abweichen. Die zukunftsweisenden Aussagen
sind mit Bezug auf das Datum dieser Veröffentlichung zu verstehen und
Biosensors verpflichtet sich in keiner Weise, diese zu aktualisieren,
sodass sie neue, veränderte oder unvorhergesehene Ereignisse oder
Umstände widerspiegeln.
Pressekontakt
    Biosensors International Group
    Frau Tina Lim, Executive, Corporate Communications
    Tel.: +65-6213-5712
    E-Mail: media@biosensors.com
    Ansprechpartner Presse / Investoren
    Singapur:
    WeR1 Consultants Pte Ltd
    Frau Mona Leong
    Senior Consultant
    Tel.: +65-6737-4844 / Hp: +65-9187-4449
    E-Mail: monaleong@wer1.net
    USA:
    Allen & Caron Inc.
    Matt Clawson
    Executive Vice President, Investor Relations
    Tel.: +1-949-474-4300
    E-Mail: matt@allencaron.com

Pressekontakt:

Tina Lim von Biosensors, Tel.: +65-6213-5712, oder E-Mail:
tlc.lim@biosensors.com, oder Mona Leong von WeR1 Consultants Pte
Lud., im Auftrage von Biosensors, Tel.: +65-6737-4844 bzw.
+65-9187-4449, E-Mail: monaleong@wer1.net, Matt Clawson von Allen &
Caron Inc. im Auftrag von Biosensors, Tel.: +1-949-474-4300, oder
E-Mail: matt@allencaron.com

Weitere Storys: Biosensors International
Weitere Storys: Biosensors International