Redux Communications Ltd.

Fusion von Redux Communications und Lycium Networks

Tel Aviv, Israel, November 2 (ots/PRNewswire) - - Das Gesamtunternehmen kündigt erstklassige Multi-Service Pseudo-Wire Lösungen für Paket-Netzwerke an und sichert seine weitere Finanzierung über sechs führende Risikokapital-Fonds Redux Communications, führender Anbieter von Multi-Service-Over-Packet Pseudo-Wire Lösungen und Lycium Networks, auf dem Gebiet der High Density PDH/SDH Pseudo-Wire Technologie führend, gaben heute die Fusion der beiden Unternehmen bekannt. "Durch diese Fusion entsteht ein starkes, auf dem Gebiet der Pseudo-Wire Technologie spezialisiertes, führendes Unternehmen hervor", sagte Zeev Pritzker, CEO von Redux, der das Gesamtunternehmen als CEO führen wird. "Dank der sich ergänzenden Technologien der beiden Unternehmen wird Redux Netzbetreibern hochwertige und durchgehende Lösungen für TDM, Ethernet und kritische Datendienste über Metro Ethernet, MPLS, Kabel und drahtlose Breitbandnetzwerke anbieten können. Wir werden unseren Kundenkreis in Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika weiter ausbauen." Das aus der Fusion hervorgehende Unternehmen ist durch eine zusätzliche Finanzierung durch Genesis Partners, Giza Venture Capital, Partech International und Delta Ventures, den derzeitigen Investoren von Redux und von Accel Partners und Benchmark Capital, den derzeitigen Investoren von Lycium, abgesichert. Man kann davon ausgehen, dass das Unternehmen dank der aktuellen Finanzierungsrunde rentabel werden wird. "Redux konzentriert sich laufend auf den Ausbau seines Wettbewerbsvorteils", sagte Yair Shoham von Genesis Partners, Vorstandsvorsitzender von Redux und des Gesamtunternehmens. "Für uns ist Lycium mit seiner branchenführenden Technologie, seinem erstklassigen Team und seinen engagierten Investoren der ideale Partner. Durch die Fusion der beiden Unternehmen werden wir eine umfassende, branchenführende Lösung anbieten können und somit zum idealen Lieferanten für grosse Telekommunikationsanbieter und -Betreiber werden." Ron Cohen, Mitgründer und CTO von Lycium, wird CTO des Gesamtunternehmens werden. Das Unternehmen wird die gemeinsame Strategie von Redux und Lycium, nämlich Lösungen und Technologien mit strategischen OEM-Partnern zu teilen, weiter verfolgen. So werden Betreiber Schaltungs-Emulations-Dienste über das schnellwachsende Metro Paket- und Breitbandnetzwerk einsetzen können. Das Unternehmen wird ein breites Angebot an Pseudo-Wire Lösungen bieten, das mit den existierenden und kommenden Metro Ethernet Forum, IETF, MPLS Forum und ITU-T Standards kompatibel ist. "Wir glauben daran, dass Metro Ethernet das entscheidende Transportmittel für hochkarätige E1/T1 Dienste mit hoher Wertschöpfung, drahtlose Netzzugangsrückführung der 2. und 3. Generation sowie kommerzielle Dienste auf Betreiber-Niveau ist", sagte Arad Naveh von Benchmark, aktueller CEO von Lycium, der ebenfalls dem Vorstand von Redux angehören wird. "Die mächtige Kombination von Lyciums High Density Pseudo-Wire PDH/SDH Aggregations- und Synchronisations-Technologie und die breite Reihe von Multi-Service Zugangslösungen von Redux bildet die entscheidende Lösung, auf die der Markt gewartet hat". Ausser den Herren Shoham und Naveh wird der Vorstand von Redux die Herren Joe Golden von Accel Partners, Ezer Soref von Giza Venture Capital, Jean-Marc Patouillaud von Partech International und Mark Chais von Delta Ventures umfassen. Informationen zu Redux Redux ist der führende Anbieter von Standard-konformen Systemen und OEM-Lösungen für Multi-Service over Packet' Anwendungen. Die Lösungen von Redux basieren auf unternehmenseigenen Chip- und System-Verfahren, die für den Einsatz von konvergenten Hochleistungs-Telekommunikations-Diensten über Ethernet oder IP-Infrastrukturen optimiert wurden. Redux hat seinen Sitz in Modi'in, Israel, ist weltweit präsent und vermarktet seine Produkte in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.reduxcom.com. Informationen zu Lycium Lycium Networks ist in dem aufkommenden Markt des Circuit Emulation Over Packet' (CEP) führend. Das Unternehmen leistet mit hochleistungsfähigen System on Chip (SoC)'-Lösungen Pionierarbeit bei der nahtlosen Zusammenführung hergebrachter Dienste mit existierenden und zukünftigen Paket-Netzwerken der nächsten Generation. Lyciums standardbasierte Lösungen bieten für eine ganze Reihe von Netzwerken neue Funktionalitäten, wodurch Anbieter von Kommunikationsanlagen sowohl Betreibern als auch dem Endanwender bedeutende Vorteile bieten können. Ansprechpartner: International: Daniel Bar-Lev Redux Communications Tel.: (+972)-8-914-8881 E-Mail: daniel@reduxcom.com Israel: Tsafrir Bashan Bashan Communications Tel.: (+972)-8-972-0774 E-Mail: tsafrirb@bashanpr.com ots Originaltext: Redux Communications Ltd. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Ansprechpartner: International: Daniel Bar-Lev, Redux Communications, Tel.: (+972)-8-914-8881, E-Mail: daniel@reduxcom.com. Israel: Tsafrir Bashan, Bashan Communications, Tel.: (+972)-8-972-0774, E-Mail: tsafrirb@bashanpr.com

Das könnte Sie auch interessieren: