VeriSign, Inc.

VeriSign lanciert neue Dienste zur GSM-Verrechnung und -Abwicklung

    Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) -

    - Die international verfügbare Clearing-Komplettlösung bietet Sicherheit, Normeneinhaltung und Verrechnungsgewährleistung

    3GSM -- VeriSign Inc. (Nasdaq: VRSN), der führende Anbieter intelligenter Infrastrukturdienste für Internet- und Telekommunikationsnetzwerke, stellte heute selbstentwickelte Verrechnungs- und Abwicklungs-Dienste für GSM-Betreiber vor.

    Settlement and Exchange Services for GSM Carriers (SES GSM), das globale Verrechnungs- und Abwicklungs-System für mobile Kommunikation der nächsten Generation von VeriSign ist darauf ausgerichtet Roaming, Verfolgung und Abwicklung zu rationalisieren und zu vereinfachen, Daten zu konsolidieren und Zahlungen gemäss GSM-Branchenstandards zu erleichtern.

    Die internationale Markteinführung von SES GSM ergänzt VeriSigns existierendes CIBER-Clearing-Geschäft, das bereits seit über zehn Jahren bei TDMA- und CDMA-Betreibern seinen Dienst tut.

    "Betreiber wollen Lösungen, die die Komplexität und die Kosten von Verrechnung und Abwicklung möglichst niedrig halten", saget David Meredith, Vizepräsident VeriSign Commerce Services. "Unser GSM-Abrechnungsdienst ist speziell für GSM-Anbietern gedacht, die beim Roaming erstklassigen Support, Zuverlässigkeit, Einfachheit, Genauigkeit und Sicherheit suchen. Der Dienst hilft auch sicherzustellen, dass Erträge aus dem Roaming generell erfasst und ausgewiesen werden".

    Mit der Markteinführung des VeriSign-eigenen GSM Verrechnungs- und Abwicklungs-Dienstes können Betreiber Fremdnetz-Roamer unterstützen und für diese eine Validierung und eine Abwicklung im branchenüblichen Transferred Account Procedure (TAP) Format erhalten. Darüber hinaus bietet SES GSM Fehlerkorrektur, Gebührenerfassung für Fremdnetz-Roamer (outcollect), Verrechnungsgewährleistung und eine flexible webbasierte Berichts-Schnittstelle, die eine effiziente Analyse und Verfolgung der Finanzpositionen mit Roaming-Partnern weltweit ermöglicht.

    Der Komplettdienst lässt sich auf einfache Art und Weise mit den kommerziellen Diensten aus VeriSigns Intelligent Communications, Commerce and Content (IC3) Portfolio, u.a. Voraus- und Nachzahlungs-Fakturierung und Kundenselbstversorgung und -Analyse, integrieren.

    Mit den sich ausbreitenden GSM-Netzen und der steigenden Kundennachfrage nach globalem Roaming, brauchen Betreiber Lösungen, die in der Lage sind, die zunehmende Komplexität der Verfolgung und Abwicklung der Roaming-Kosten zu erledigen.

    Yankee Group geht davon aus, dass die Verbreitung von GSM zunehmen wird und bis 2009 82 % der 2,8 Mrd. registrierten Anschlüsse ausmachen wird (knapp 652 Mio. Neuanschlüsse zwischen 2005 und 2009).

    VeriSign bietet z.Z. 35 Betreibern, darunter 16 GSM-Betreibern, Clearing-Dienstleistungen.

    Informationen zu VeriSign

    VeriSign Inc. (Nasdaq: VRSN), betreibt intelligente Infrastruktur-Dienste , dank derer jeden Tag über die Sprach- und Datennetzwerke der Welt Milliarden Interaktionen abgewickelt und geschützt werden. Weitere Informationen über das Unternehmen steht unter http://www.verisign.com zur Verfügung.

    Markenzeichen

    VeriSign und andere Markenzeichen, Dienstleistungsmarken und Logos sind eingetragene bzw. nicht eingetragene Marken von VeriSign Inc. und seinen Tochterunternehmen in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

    Abgesehen von historischen Angaben und Informationen enthält diese Mitteilung zukunftsorientierte Aussagen im Sinne von Paragraph 27A des Securities Act von 1933 und Paragraph 21E des Securities Exchange Act von 1934. Diese Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheitsfaktoren, die zu einer wesentlichen Abweichung der tatsächlichen Unternehmensergebnisse von den in den zukunftsorientierten Aussagen gemachten oder implizierten Prognosen führen können. Zu den potentiellen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter Anderen: Die Unsicherheit bzgl. künftiger Einnahmen und künftiger Wirtschaftlichkeit und potentieller Fluktuationen der vierteljährlichen Betriebsergebnisse aufgrund von Faktoren wie wachsender Wettbewerb- und Preisdruck von Konkurrenzdiensten mit niedrigeren Preisen als unseren, Marktakzeptanz unserer aktuellen Dienste, VeriSigns eventuelle Unfähigkeit, neue Dienste erfolgreich zu entwickeln und zu vermarkten und die Unsicherheit, ob neue, von VeriSign angebotene Dienste auf dem Markt akzeptiert werden bzw. zu Erträgen führen. Weitere Informationen über Einflussfaktoren auf die geschäftlichen und finanziellen Ergebnisse des Unternehmens sind in den von VeriSign bei der US-Börsenaufsicht SEC hinterlegten Dokumenten aufgeführt, insbesondere im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K für das Jahr bis zum 31.12.04 sowie den Quartalsberichten auf Formular 10-Q. VeriSign ist in keiner Weise zur Aktualisierung von zukunftsorientierten Aussagen nach Veröffentlichung dieser Pressemitteilung verpflichtet.

    Website: http://www.verisign.com

ots Originaltext: VeriSign, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner Presse bei VeriSign - Lori Sinsley, E-Mail:
lsinsley@verisign.com, Tel.: +1-650-426-4716 oder Tel.:
+1-650-799-3993. Ansprechpartner Investoren bei VeriSign - Tom
McCallum, E-Mail: tmccallum@verisign.com, Tel.: +1-650-426-3744



Weitere Meldungen: VeriSign, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: