Alcan Inc.

Alcan bringt Joint Venture in Indien zur Herstellung von ALUCOBOND(R) zum Abschluss

Paris (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. kündigte den Erwerb von 76% der Anteile an der Alukbond India Private Ltd. von ihrem Besitzer, Navin Keswani, an. Die Gesellschaft wird in Alcan Composites India Private Ltd. umbenannt. Keswani wird als Minderheitsgesellschafter in der Gesellschaft verbleiben und als Mitglied des Verwaltungsrates fungieren. Keswani wird Alcan ebenfalls als aktiver Berater hinsichtlich des Wachstums der Gesellschaft zur Verfügung stehen und Alcan ansonsten hinsichtlich seiner Gesellschaftsanteile in Indien beraten. "Durch diese Vereinbarung ist Alcan in der Lage, seine Kunden im schnell wachsenden indischen Baufassadenmarkt mit ALUCOBOND(R), der weltweit führenden Marke im Bereich der Aluminiumverbundmaterialien, besser zu beliefern. Alcan wird ALUCOBOND(R) nunmehr vor Ort herstellen und vertreiben und dies wird die Verfügbarkeit für seine Kunden erheblich verbessern", sagte Georg Reif, Präsident von Alcan Composites. "Die Kombination aus lokalen Marktkenntnissen unseres Partners und Technologieführerschaft von Alcan Composites samt weltweitem Netz bietet grosse Chancen auf den Absatzmärkten Bauwesen und bei in der Bauwirtschaft tätigen Einzelhandelsunternehmen", fügte er hinzu. Alukbond India Private Ltd. mit Sitz in Mumbai beschäftigt 32 Mitarbeiter und besitzt eine Produktionsstätte im Bundesstaat Maharashtra. In der Produktionsstätte werden gegenwärtig Aluminiumverbundelemente der Marke Alukbond hergestellt. Die Erträge des Werks beliefen sich im Jahr 2006 auf knapp US$ 5 Millionen. Nach Veränderung der Produktionsanlage durch Alcan wird die weltweit anerkannte ALUCOBOND(R)-Qualität für den Baufassadenmarkt in Indien erhältlich sein. Alcan ist seit 1996 Partner der indischen Bauwirtschaft, dem Jahr, in dem ALUCOBOND(R) als Verkleidungsmaterial für den DLF Corporate Park in Delhi ausgewählt wurde. Das Bauwerk war das erste Firmengebäude in Indien, bei dem ein Aluminiumverbundmaterial als Fassadenverkleidung verwendet wurde. Es gibt zahlreiche andere Beispiele, welche die Beliebtheit von ALUCOBOND(R) in Indien veranschaulichen und hierzu gehören weitere sehenswerte Projekte wie die National Stock Exchange, die Diamantenbörse von Mumbai, die Zentralen grosser Konzerne, Einkaufszentren, Flughäfen, Sportstadien und viele mehr. Das ALUCOBOND(R) Aluminiumverbundmaterial von Alcan wurde als leichtes und flexibles Fassadenmaterial entwickelt. Es ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, beim Bau sowohl für Innenausstattungen als auch zur Anwendung im Aussenbereich geeignet und kann jedem Gebäude seinen unverwechselbaren Stil geben und ein entsprechendes Image verleihen. Das von Architekten spezifizierte ALUCOBOND(R) wird weltweit eingesetzt und es wurden seit seiner Markteinführung im Jahre 1969 Millionen von Quadratmetern verkauft. Weitere Informationen finden Sie unter www.alucobond.com. Alcan Inc. (NYSE: AL; TSX: AL) ist ein führendes, globales Werkstoffunternehmen, das weltweit Produkte und Dienstleistungen hoher Qualität anbietet. Mit Weltklasse-Technologien und -Betrieben für Bauxitgewinnung, Aluminiumverarbeitung, Primärmetallverhüttung, Stromerzeugung, Aluminiumherstellung, technische Lösungen sowie flexible und Spezialverpackungen ist Alcan heute optimal gerüstet und in der Lage, den Anforderungen seiner Kunden mehr als gerecht zu werden. Alcan beschäftigt, einschliesslich seiner Joint-Ventures, 68.000 Mitarbeiter in 61 Ländern und Regionen und verbuchte im Jahr 2006 Erträge in Höhe von US$ 23,6 Milliarden. Das Unternehmen wird seit 2003 fortlaufend im Dow Jones Sustainability World Index geführt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter: www.alcan.com. ots Originaltext: Alcan Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktpersonen: Pressekontakt: Chrystèle Ivins, Tel.: +33-1-56-28-24-18, E-Mail: Chrystele.ivins@alcan.com; Investorenkontakt: Ulf Quellmann, Tel.: +1-514-848-8368, E-Mail: investor.relations@alcan.com

Das könnte Sie auch interessieren: