Alcan Inc.

Alcan einigt sich auf die Grundlagen des Verkaufs seiner Ferroalloy Division

Montreal, Canada (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. (NYSE, TSX: AL) gab heute bekannt, dass eine Einigung über die prinzipiellen Vertragsbestandteile für einen Verkauf von Pechiney Electrométallurgie (PEM) an Ferroatlantica, S.L., Spaniens führender Ferroalloy- und unabhängiger Stromproduzent erreicht wurde. Der Nettowert dieser Transaktion ohne Abschlussänderungen liegt wahrscheinlich bei über 100 Millionen Euro. "Dieser Vertrag ist sehr reizvoll für Alcan und liegt auf einer Linie mit un-serer Strategie, uns primär auf Aluminium zu konzentrieren und uns von solchen Ak-tivitäten zu lösen, die nicht zu unserem Kerngeschäft gehören," erklärt Cynthia Carroll, Präsidentin und CEO der Alcan Primary Metal Gruppe. Die Parteien erwarten den Abschluss einer Vereinbarung zum Kauf der Aktien nach dem Ende des Prozesses der Mitarbeiterbefragung. Die Transaktion benötigt letztendlich noch die Zustimmung der entsprechenden Regulierungs-Behörden und sollte etwa im zweiten Quartal 2005 durchgeführt sein. Heute ist Alcan ein multinationales, marktgesteuertes und global führendes Unternehmen bei Aluminium und Verpackung sowie beim Aluminium-Recycling. Mit Betrieben der Weltklasse für Primär-Aluminium, verarbeitetes Aluminium sowie flexible und spezialisierte Verpackungen, Aerospace-Anwendungen, Bauxit-Minen und Aluminium-Verarbeitung ist Alcan in einer guten Position, um die Bedürfnisse seiner Kunden für innovative Lösungen und Dienste zu befriedigen und zu über-bieten. Alcan beschäftigt 88.000 Mitarbeiter und verfügt über Betriebs-stätten in 58 Ländern und Regionen. ots Originaltext: Alcan Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen: Medien-Kontaktperson: Chrystèle Ivins, +1-33-6-76-92-66-99, Chrystele.ivins@alcan.com; Anik Michaud, +1-514-848-8151, media.relations@alcan.com; Investoren-Kontaktperson: Corey Copeland, +1-514-848-8368, investor.relations@alcan.com. Um eine kostenlose Kopie dieses jährlichen Berichts der Organisation anzufordern, siehe http://www.newswire.ca und dort die Schaltfläche reports@cnw

Das könnte Sie auch interessieren: