Delticom AG

Delticom: Winterreifenpflicht(en) entspannt entgegen sehen
Sicher unterwegs mit Grip(s) dank Internet

    Hannover (ots) - Fahren im Winter wird jetzt sicherer: Seit dem 1. November (bis zum 15. April des Folgejahres) gilt in Österreich die witterungsabhängige Winterreifenplicht. Ab dem 15. November gibt es auch in Norditalien eine Pflicht zu Wintergummis. Für Autofahrer, besonders für Vielfahrer und solche, die auch in den Nachbarländern unterwegs sind, ist Grip(s) jetzt besonders gefragt: Wie komme ich günstig an die geforderten Winterreifen? Welches ist der beste Winterreifen für mein Auto? Sind Winterreifen schon knapp?

    In den Onlineshops des in Europa führenden Internet-Reifenhändlers Delticom ist man vorbereitet und hat Antworten auf die Fragen der Autofahrer: "Wir haben in unseren Shops, unter anderem in den ReifenDirekt-Shops in Österreich und der Schweiz, beste Voraussetzungen für das Winterreifengeschäft geschaffen. Aktuelle Testergebnisse finden Interessenten auf unserer Testseite www.reifentest.com ", sagt Rainer Binder, CEO der Delticom AG. Delticom hat mit mehr als 100 Reifenmarken und über 25.000 Reifentypen europaweit die größte Auswahl an Qualitäts-Winterreifen.

    Wer im Winter mit Sommerbereifung unterwegs ist, kann unangenehme Überraschung erleben. Denn Bremswege mit Sommerpneus auf vereistem oder schneebedecktem Fahrbahnuntergrund sind laut Automobilexperten doppelt so lang wie die mit Winterreifen. Eine erhöhte Anzahl an Unfällen im Winter ist daher jedes Jahr vorprogrammiert. Verkehrs- und Automobilclubs machen daher europaweit Autofahrer auf dieses Risiko aufmerksam und geben nützliche Tipps für die adäquate Bereifung im Winter.

    Wer jetzt die neuen Winterreifenpflichten ignoriert, kann stattliche Bußgelder erwarten. Im österreichischen Burgenland müssen Autofahrer mit Sommerreifen im Winter mit Strafen von 35 bis zu 5.000 Euro rechnen - letztere im Falle einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer. Unabhängig von den tatsächlichen Wetterverhältnissen gilt auch künftig in der Provinz Mailand vom 15. November bis zum 31. März des folgenden Jahres eine generelle Winterreifenpflicht. In der Schweiz gibt es bisher zwar keine Winterreifenpflicht, doch wird die Nutzung von entsprechenden Pneus auch dort bei winterlichen Straßen- und Witterungsbedingungen vom Gesetzgeber empfohlen. Wer mit Sommerreifen unterwegs ist und den Verkehr bei Eis und Schnee behindert, muss bei einem Unfall mit drastischen Bußgeldern und unter Umständen sogar Mithaftung rechnen.

    Autofahrer mit Grip(s) können jedoch dem Winter entspannt entgegen fahren. Einen schnellen und bequemen Weg, sich kurzfristig mit Winterreifen einzudecken, bietet das Internet. Welcher Fahrzeugtyp welchen Reifen braucht, lässt sich im Internet bei ReifenDirekt.de/at/ch mit ein paar Mausklicks herausfinden.

    Informationen über das Unternehmen: delti.com

    Reifen online einkaufen: ReifenDirekt.de, ReifenDirekt.at, ReifenDirekt.ch

Kontakt: Susanne Kindor-d'Unienville CIO T 0511 93634852 e-Mail: kindor@delti.com



Weitere Meldungen: Delticom AG

Das könnte Sie auch interessieren: